Welpen & Junghunde

⚠️ Welpen dürfen erst mit einem Alter von 16 Wochen ausreisen ⚠️

Marvel – reserviert

Geschlecht: Rüde
Geboren: Mai 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 50-55 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Bildhübscher, stets freundlicher Mix-Junge MARVEL ❤ – gerettet Mitte November 2021, in unserer ungarischen Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit gebracht!
(vielen lieben Dank von Herzen an seine Namenspatin Tatjana N., die ihm diesen tollen Namen geschenkt hat.)

Ca. 7,5 Monate alter (Stand Mitte Dezember 2021), bereits kastrierter, allen Menschen gegenüber stets liebevoller Mix-Junge, aktuell mittlerer Größe, aktuelle Schulterhöhe ca. 43 cm (Stand November 2021), welcher Mitte November 2021 durch unsere Tierschützer unseres ungarischen Partnervereins EnDog von Ostungarns Straßen gerettet und anschließend in unserer Auffangstation Jaszkiser in Sicherheit gebracht wurde. Laut unserer Tierschützer vor Ort wurde MARVEL mit Sicherheit dort herzlos ausgesetzt und einfach sich selbst überlassen… 🙁

Nach nur kurzer Zeit in unserer Auffangstation in Jaszkiser lernte MARVEL auch gleich, dass nicht alle Menschen schlecht bzw. böse sind und hat auch sehr schnell Vertrauen zu allen Menschen aufgebaut, aktuell ist er ein ganz normaler, mega lieber Hundejunge ❤ Außerdem hat MARVEL generell ein wirklich so süßes Wesen, wie er auf Menschen generell zugeht, soooo lieb einfach, er ist ein wahrer Traumjunge ❤

Mit seinen Artgenossen zeigt sich MARVEL sehr gut verträglich, er teilt sich aktuell in unserer Auffangstation seinen Kennel mit seinem Hundekumpfel NICO, die zwei mögen sich sehr ❤

Auch mit Katzen wurde MARVEL’s Verträglichkeit bereits getestet, der Süße hat auch mit Katzen keinerlei Probleme.

MARVEL wird geschätzt eine eher große Endgröße erreichen, wir schätzen seine End-Schulterhöhe auf ca. 50-55 cm, qualifizieren dies jedoch gegebenenfalls noch nach.

Bei wem darf unser süßer, schöner Hundejunge MARVEL bis ans Ende seiner Tage glücklich werden? ❤ Wer hat ein warmes Körbchen auf Lebenszeit frei für unseren süßen MARVEL? ❤

Taranis

Geschlecht: Rüde
Geboren: ca. April 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45-50 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Taranis
Namespate: Benjamin O.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 7 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 45-50 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Stadtzwinger Kántorjánosi

Die liebe Hundemama Amy, (sie hat bereits ein Zuhause gefunden)
hat im Mai 4 süße kleine Welpen zur Welt gebracht (ARAMIS, BELLA, AISHA und TARANIS). Glücklicherweise sind sie im Stadtzwinger Kántorjánosi zwar in Sicherheit, aber es ist natürlich kein schöner Ort für unsere Familie. Wir suchen daher dringend ein schönes Zuhause für unsere Kleinen Mäuse.

TARANIS ist ein Junge und laut Impfpass geboren am 8.5.2021 – 7 Monate alt – (Stand Dezember 2021).

Wir denken, dass unser zuckersüßes, kleiner Hundejunge TARANIS eine mittlere Endgröße erreichen wird und schätzen ihn auf eine Endschulterhöhe von ca. 45-50 cm, qualifizieren dies jedoch ggf. noch nach.

TARANIS ist ein noch schüchternere eher unterwürfiger Junghund der dringend seinen Menschen sucht. Er ist sehr freundlich mit Menschen und sozial zu anderen Hunden.
Wer verliebt sich in diesen süßen Wonneproppen und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause? ❤

Aramis

Geschlecht: Rüde
Geboren: ca. April 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45-50 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Aramis
Namespate: Benjamin O.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 7 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 45-50 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Stadtzwinger Kántorjánosi

Die liebe Hundemama Amy, (sie hat bereits ein Zuhause gefunden)
hat im Mai 4 süße kleine Welpen zur Welt gebracht (ARAMIS, BELLA, AISHA und TARANIS). Glücklicherweise sind sie im Stadtzwinger Kántorjánosi zwar in Sicherheit, aber es ist natürlich kein schöner Ort für unsere Familie. Wir suchen daher dringend ein schönes Zuhause für unsere Kleinen Mäuse.

Aramis teilt sich aktuell den Zwinger mit Schwesterchen Aisha.

Wir denken, dass unser zuckersüßer, ARAMIS eine kleine bis mittlere Endgröße erreichen wird und schätzen ihn auf eine Endschulterhöhe von ca. 45-50 cm, qualifizieren dies jedoch ggf. noch nach.
Wer verliebt sich in diesen süßen Wonneproppen und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause? ❤

ARAMIS ist ein noch schüchternere eher unterwürfiger Junghund der dringend seinen Menschen sucht. Er ist sehr freundlich mit Menschen und sozial zu anderen Hunden.

Bella

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. April 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Bella
Namespate: Christian K.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mix
Alter: ca. 7 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Stadtzwinger Kántorjánosi

Die liebe Hundemama Amy, (sie hat bereits ein Zuhause gefunden): https://www.facebook.com/…/a.1088349605…/615081409880061
hat im April 4 süße kleine Welpen zur Welt gebracht (ARAMIS, BELLA, AISHA und TARANIS). Glücklicherweise sind sie im Stadtzwinger Kántorjánosi zwar in Sicherheit, aber es ist natürlich kein schöner Ort für unsere Familie. Wir suchen daher dringend ein schönes Zuhause für unsere Kleinen Mäuse.

Bella teilt sich aktuell den Zwinger mit Brüderchen Taranis

Wir denken, dass unsere zuckersüße, kleine BELLA eine kleine bis mittlere Endgröße erreichen wird und schätzen sie auf eine Endschulterhöhe von ca. 45 cm, qualifizieren dies jedoch ggf. noch nach.
BELLA hatte im Juli eine Entzündung am Auge wie man auf den Fotos sehen kann, diese ist bereits zur wieder völlig geheilt.
Bella ist leider noch sehr ängstlich, bedingt durch geringen Kontakt zu Menschen im Stadtzwinger Kántorjánosi und sucht daher dringend ihr anfangs geduldiges Zuhause. Sie ist dennoch sehr freundlich mit Menschen und gut sozialisiert zu anderen Hunden. Ein souveräner Ersthund im zukünftigen Zuhause wäre sicher von Vorteil für die liebe Maus.

Wer verliebt sich in unsere kleine Zuckerschnute und schenkt ihr ein liebevolles Zuhause? ❤

Aisha

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. April 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Aisha
Namespate: Benjamin O.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mix
Alter: ca. 7 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Stadtzwinger Kántorjánosi

Die liebe Hundemama Amy, (sie hat bereits ein Zuhause gefunden)
hat im Mai 4 süße kleine Welpen zur Welt gebracht (ARAMIS, BELLA, AISHA und TARANIS). Glücklicherweise sind sie im Stadtzwinger Kántorjánosi zwar in Sicherheit, aber es ist natürlich kein schöner Ort für unsere Familie. Wir suchen daher dringend ein schönes Zuhause für unsere Kleinen Mäuse.
AISHA ist ein Mädchen und laut Impfpass geboren am 8.5.2021 – 7 Monate alt – (Stand Dezember 2021).

AISHA ist eine schüchternere eher unterwürfiger Junghündin, sie braucht etwas Zeit um über ihren Schatten zu springem ist dann aber sehr lieb und verschmust. Aisha sucht dringend ihren Menschen. Sie ist sehr freundlich mit Menschen und sozial zu anderen Hunden.

Wir denken, dass unsere zuckersüße, kleine AISHA eine mittlere Endgröße erreichen wird und schätzen sie auf eine Endschulterhöhe von ca. 45 cm, qualifizieren dies jedoch ggf. noch nach.
Wer verliebt sich in unsere kleine Zuckerschnute und schenkt ihr ein liebevolles Zuhause? ❤

Shila

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. Mai 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Shila
Namespate: Christina S.
Futterpate: Christina S.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mix
Alter: ca. 7 Monate
Stand: Januar 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja
Wo: Auffangstation Jászkisér

Shila, unser bildhübsches, vom Wesen her zuckersüßes Welpen-Mädchen, welches Anfang Dezember 2021 durch unsere Tierschützer unseres ungarischen Partner-Vereins EnDog von ihrem ungarischen Besitzer aus sehr, sehr schlechter Haltung, klapperdürr und völlig ausgehungert gerettet und in unserer ungarischen Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit gebracht wurde.

Mäuschen SHILA hatte vor ihrer Rettung bisher einfach ein wirklich schreckliches Hundeleben… 🙁 Das Herz unserer ungarischen Tierschützer brach bei dieser Rettung wieder einmal – wie leider so oft in letzter Zeit – förmlich entzwei… 🙁 SHILA hing dort an einer sehr kurzen Kette an einem Baum, ohne jeglichen Unterschlupf, Futter, Wasser odgl… Sie stand dort kniehoch in Matsch und war dort herzlos Hunger und der Eiseskälte ausgesetzt… Bei ihrer Rettung, als unsere Tierschützer ihr die Kette abnahmen, duckte sich SHILA und presste einfach ihre kleinen, süßen Äuglein zu, sie rechnete mit Sicherheit mit nichts Gutem durch Menschenhand, wurde jedoch durch unsere Tierschützer positiv überrascht ❤

In unserer Auffangstation lebt die kleine, bildhübsche Maus aktuell mit ihrem Freund, AIKO, in einem Kennel, die beiden verstehen sich blendend, kuscheln und spielen zusammen, sie mögen sich wirklich sehr ❤

SHILA zeigt sich trotz ihrer bisher schlechten Erfahrungen mit Menschen sehr liebevoll, offen und zugänglich allen Menschen gegenüber, was uns einfach fasziniert. SHILA ist ein richtiger süßer kleiner Sonnenschein.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen folgt demnächst und werden wir hier im Text dann auch entsprechend ein Update geben.

Wir denken, dass unsere süße SHILA eine mittlere Endgröße erreichen wird, schätzen ihre Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 45 cm, qualifizieren dies jedoch gegebenenfalls noch nach.

Wer schenkt unserem liebevollen Welpen-Mädchen SHILA ein warmes Körbchen auf Lebenszeit? Wer zeigt SHILA endlich die wirklich schönen Seiten eines Hundelebens?

Nika

Geschlecht: Hündin
Geboren: Ende Juli 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm

Welpe von Anka

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Da Nika ein Listi-Mix ist, darf sie leider nicht nach Deutschland einreisen

Name: Nika
Namespate: Andrea A.
Futterpate: Jan V.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 4 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unser zuckersüßes, kleines Welpen-Mädchen, kam Ende Juli 2021 in der schrecklichen Tötung Edelény durch ihre Mama Anka zur Welt. Nika sowie ihre 7 Geschwister hatten es also mit ihrem Lebensstart absolut nicht leicht… Ein Brüderchen von ihr ist auch gleich am nächsten Tag in der Tötung gestorben.

Uns wurde von der Tötung Edelény leider wieder einmal NICHT bekanntgegeben, dass Anka trächtig ist… Wir waren, leider wie so oft mit den Mitarbeitern und Zuständigen dort sehr enttäuscht und böse…

Wir haben so schnell als möglich einen Transport für die kleine Familie organisiert, denn die Mäuse durften Gott sei Dank zu befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn. Wenige Tage später fand der Transport statt. Dort angekommen starben einige Tage später leider noch 2 weitere Geschwisterchen von Nika, ihre Schwester Feena sowie ihr Brüderchen Lennox.

Es überlebten also gesamt nur 5 Welpen von Anka: Nämlich Anjali, Emilio, Nika, Shade und Cooper.

Unsere süße Nika ist ein megasüßer, kleiner Wonneproppen, zeigt sich welpentypisch verspielt, sie liebt es, mit ihren Artgenossen zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen.

Unsere kleine ist bestens mit ihren Artgenossen sozialisiert, sie wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt.

Auch kleine Kinder kennt unser Zwerglein Nika bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort NICHT gemacht werden, aufgrund ihres Alters kann man Zwerglein Anjali jedoch sicherlich noch leicht an ein Zusammenleben mit Katzen leicht gewöhnen.

Cooper – reserviert

Geschlecht: Rüde
Geboren: Ende Juli 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 50 cm

Welpe von Anka

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Da Cooper ein Listi-Mix ist, darf er leider nicht nach Deutschland einreisen

Name: Cooper
Namespate: Ina M
Geschlecht: Rüde
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 4 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 50 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unser wunderschöner, kleiner Welpen-Junge, kam Ende Juli 2021 in der schrecklichen Tötung Edelény durch ihre Mama Anka zur Welt. Cooper sowie seine 7 Geschwister hatten es also mit ihrem Lebensstart absolut nicht leicht… Ein Brüderchen von ihm ist auch gleich am nächsten Tag in der Tötung gestorben.

Uns wurde von der Tötung Edelény leider wieder einmal NICHT bekanntgegeben, dass Anka trächtig ist… Wir waren, leider wie so oft mit den Mitarbeitern und Zuständigen dort sehr enttäuscht und böse…

Wir haben so schnell als möglich einen Transport für die kleine Familie organisiert, denn die Mäuse durften Gott sei Dank zu befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn. Wenige Tage später fand der Transport statt. Dort angekommen starben einige Tage später leider noch 2 weitere Geschwisterchen von Cooper, seine Schwester Feena sowie sein Brüderchen Lennox.

Es überlebten also gesamt nur 5 Welpen von Anka: Nämlich Anjali, Emilio, Nika, Shade und Cooper.

Unser kleiner, hübscher Zwerg Cooper ist einfach ein megasüßer, wunderschöner, kleiner Hundejunge, der sich welpentypisch verspielt zeigt, er liebt es, mit seinen Artgenossen zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen.

Er ist bestens mit seinen Artgenossen sozialisiert, und wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt.

Auch kleine Kinder kennt unser bildhübscher Zwerg bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort NICHT gemacht werden, aufgrund ihres Alters kann man Zwerglein Cooper jedoch sicherlich noch leicht an ein Zusammenleben mit Katzen leicht gewöhnen.

Buffy

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. August 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 50-55 cm
Rasse: Schäfer Mix


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Wunderschöne und süße Schäfermix-Hündin BUFFY seit Anfang November 2021 auf einer Notpflegestelle untergebracht
(vielen lieben Dank von Herzen an ihre Namenspatin Sandra S., die ihr diesen schönen Namen geschenkt hat & ihrem Futterpaten: Patrick A. S.) 

Ca. 3,5 Monate alte (Stand 24.11.2021), sehr liebe, aufgeweckte und wunderschöne Schäfermix-Hündin mit einer aktuellen Schulterhöhe von ca. 40 cm, wurde Ende Oktober 2021 in der überfüllten ungarischen Tötung Edeleny abgegeben
Zum großen Glück konnte die kleine Maus bereits nach kürzester Zeit auf einer Notpflegestelle unseres ungarischen Partnervereins in Sicherheit gebracht werden.

Unser kleiner Wirbelwind BUFFY zeigt sich vom Wesen her allen Menschen gegenüber stets freundlich, ist Welpentypisch verspielt, und mit Artgenossen verträglich. Kinder und auch Katzen kennt sie bereits von der Pflegestelle, als Endgröße wird eine Schulterhöhe von 50-55cm vermutet.
Für Buffy würden wir uns ein aktives, sportliches Zuhause wünschen, wo sie körperlich und geistig gut ausgelastet wird.

Wer hat ein warmes Körbchen frei? Wer zeigt BUFFY die Sonnenseiten eines Hundelebens? 

Scooby

Geschlecht: Rüde
Geboren: ca. September 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 50-55 cm
Rasse: Schäfer Mix


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Scooby
Namespate: Ina M.
Futterpate: Tina M. & Anette F.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Schäfer -Mix
Alter: ca. 3 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 50-55 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

Scooby wurde am von seiner Mama Mirja am 17.09.2021 MIRJA mit seinen insgesamt 7 weiteren Geschwisterchen in unserer Auffangstation in Jászkisér geboren. (3 seiner Geschwisterchen sind jedoch leider wenige Zeit nach ihrer Geburt gestorben. Gesamt sind es daher 5 überlebende Welpen von Mama MIRJA)

Die Geburt kam völlig unerwartet, da Mama MIRJA noch nicht lange in unserer Auffangstation in Jaszkiser war. Sie war erst wenige Zeit zuvor meeeegadünn auf Ostungarns Straßen gerettet wurde, und niemand rechnete damit, dass MIRJA überhaupt trächtig war. Die Geburt von Scooby und seinen Geschwisterchen war also eine Art “Überraschung” für unsere Tierschützer unseres ungarischen Partner-Vereins EnDog.

Es waren leider einfach zu viele Welpen für MIRJA’s Gesundheitszustand und wir gehen davon aus, dass die schwächsten Welpen deswegen leider gestorben sind. Unsere Tierschützer gaben wirklich ihr Bestes für alle Babies, doch sie konnten den dreien leider nicht helfen… 🙁

Scooby und seine 4 weiteren Geschwisterchen Billy, Linus, Skippy und Parker haben überlebt, ihnen geht es sehr gut und sind sie alle mittlerweile bereits starke, wohlgenährte und gesunde Welpen.

Unser schöner Zwerg Scooby zeigt sich allen Menschen gegenüber, auch wenn ihm diese fremd sind, sehr zugänglich und offen, natürlich auch liebevoll.

Scooby ist welpentypisch verspielt, er lebt in unserer Auffangstation Jászkisér zusammen mit seinen 4 Brüdern in einem Kennel. Es wird dementsprechend täglich viel getobt und gespielt untereinander.

Natürlich muss der kleine Zwerg das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern erst noch lernen.

Da Scooby ein Schäfer-Mix ist wünschen wir uns für den Zwerg Menschen, die bereits etwas an Hundeerfahrung mit sich bringen, welche ihn mit einer Mischung aus Liebe, Geduld und Konsequenz erziehen und mit ihm auch geistig als auch körperlich arbeiten möchten.

Bei wem darf unser hübscher Schäfermix-Junge Scooby für immer glücklich werden?

Parker

Geschlecht: Rüde
Geboren: ca. September 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 50-55 cm
Rasse: Schäfer Mix


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Parker
Namespate: Ina M.
Futterpate: Tina M. & Anette F.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Schäfer -Mix
Alter: ca. 3 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 50-55 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

Parker wurde am von seiner Mama Mirja am 17.09.2021 MIRJA mit seinen insgesamt 7 weiteren Geschwisterchen in unserer Auffangstation in Jászkisér geboren. (3 seiner Geschwisterchen sind jedoch leider wenige Zeit nach ihrer Geburt gestorben. Gesamt sind es daher 5 überlebende Welpen von Mama MIRJA)

Die Geburt kam völlig unerwartet, da Mama MIRJA noch nicht lange in unserer Auffangstation in Jaszkiser war. Sie war erst wenige Zeit zuvor meeeegadünn auf Ostungarns Straßen gerettet wurde, und niemand rechnete damit, dass MIRJA überhaupt trächtig war. Die Geburt von Parker und seinen Geschwisterchen war also eine Art “Überraschung” für unsere Tierschützer unseres ungarischen Partner-Vereins EnDog.

Es waren leider einfach zu viele Welpen für MIRJA’s Gesundheitszustand und wir gehen davon aus, dass die schwächsten Welpen deswegen leider gestorben sind. Unsere Tierschützer gaben wirklich ihr Bestes für alle Babies, doch sie konnten den dreien leider nicht helfen… 🙁

Parker und seine 4 weiteren Geschwisterchen Billy, Linus, Scooby und Skippy haben überlebt, ihnen geht es sehr gut und sind sie alle mittlerweile bereits starke, wohlgenährte und gesunde Welpen.

Unser schöner Zwerg Parker zeigt sich allen Menschen gegenüber, auch wenn ihm diese fremd sind, sehr zugänglich und offen, natürlich auch liebevoll.

Parker ist welpentypisch verspielt, er lebt in unserer Auffangstation Jászkisér zusammen mit seinen 4 Brüdern in einem Kennel. Es wird dementsprechend täglich viel getobt und gespielt untereinander.

Natürlich muss der kleine Zwerg das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern erst noch lernen.

Da Parker ein Schäfer-Mix ist wünschen wir uns für den Zwerg Menschen, die bereits etwas an Hundeerfahrung mit sich bringen, welche ihn mit einer Mischung aus Liebe, Geduld und Konsequenz erziehen und mit ihm auch geistig als auch körperlich arbeiten möchten.

Bei wem darf unser hübscher Schäfermix-Junge Parker für immer glücklich werden?

Billy

Geschlecht: Rüde
Geboren: ca. September 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 50-55 cm
Rasse: Schäfer Mix


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Billy
Namespate: Ina M.
Futterpate: Patrick A. S.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Schäfer -Mix
Alter: ca. 3 Monate
Stand: Dezember 2021
Endschulterhöhe: ca. 50-55 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

Billy wurde am von seiner Mama Mirja am 17.09.2021 MIRJA mit seinen insgesamt 7 weiteren Geschwisterchen in unserer Auffangstation in Jászkisér geboren. (3 seiner Geschwisterchen sind jedoch leider wenige Zeit nach ihrer Geburt gestorben. Gesamt sind es daher 5 überlebende Welpen von Mama MIRJA)

Die Geburt kam völlig unerwartet, da Mama MIRJA noch nicht lange in unserer Auffangstation in Jaszkiser war. Sie war erst wenige Zeit zuvor meeeegadünn auf Ostungarns Straßen gerettet wurde, und niemand rechnete damit, dass MIRJA überhaupt trächtig war. Die Geburt von Billy und seinen Geschwisterchen war also eine Art “Überraschung” für unsere Tierschützer unseres ungarischen Partner-Vereins EnDog.

Es waren leider einfach zu viele Welpen für MIRJA’s Gesundheitszustand und wir gehen davon aus, dass die schwächsten Welpen deswegen leider gestorben sind. Unsere Tierschützer gaben wirklich ihr Bestes für alle Babies, doch sie konnten den dreien leider nicht helfen… 🙁

Billy und seine 4 weiteren Geschwisterchen Parker, Linus, Scooby und Skippy haben überlebt, ihnen geht es sehr gut und sind sie alle mittlerweile bereits starke, wohlgenährte und gesunde Welpen.

Unser schöner Zwerg Billy zeigt sich allen Menschen gegenüber, auch wenn ihm diese fremd sind, sehr zugänglich und offen, natürlich auch liebevoll.

Billy ist welpentypisch verspielt, er lebt in unserer Auffangstation Jászkisér zusammen mit seinen 4 Brüdern in einem Kennel. Es wird dementsprechend täglich viel getobt und gespielt untereinander.

Natürlich muss der kleine Zwerg das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern erst noch lernen.

Da Billy ein Schäfer-Mix ist wünschen wir uns für den Zwerg Menschen, die bereits etwas an Hundeerfahrung mit sich bringen, welche ihn mit einer Mischung aus Liebe, Geduld und Konsequenz erziehen und mit ihm auch geistig als auch körperlich arbeiten möchten.

Bei wem darf unser hübscher Schäfermix-Junge Billy für immer glücklich werden?

Kimba

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. September 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 55 cm
Rasse: evtl. Husky-Mix


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Kimba
Futterpate: Tina M. & Anette F.
Geschlecht: Hündin
Rasse: evtl. Husky -Mix
Alter: ca. 4 Monate
Stand: Januar 2022
Endschulterhöhe: ca. 55 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Kimba ist ein zuckersüßes, vom Wesen her stets freundliches und liebevolles Welpen-Mädchen, welches einmal eine richtig große Hündin werden wird (geschätzte Endgröße Schulterhöhe ca. 55 cm). Die hübsche Maus wurde Anfang Dezember 2021 durch unsere Tierschützer unseres ungarischen Partner-Vereins Ébredő Bolygó Alapítvány gerettet. Sie wurde neben einer stark befahrenen Straße, irgendwo im Nirgendwo neben einem Müllhaufen mit einer Box ausgesetzt und war völlig verzweifelt, traurig, fast verhungert und erfroren.

Unsere Tierschützer bekamen einen Anruf/Notruf, ein Welpen-Mädchen wurde zwischen 2 Städten in Ostungarn neben einer stark befahrenen Straße mit einer Box einfach herzlos neben einem Müllhaufen ausgesetzt und sich selbst überlassen… Unsere Tierschützerin brauchte – da sie keine näheren Angaben bekam – ca. 1 Stunde, um sie überhaupt zu finden, doch Gott sei Dank war es eine Rettung in wahrlich letzter Minute für die süße Kimba ❤

Die Maus war sooooooo traurig bei ihrer Rettung, unsere Tierschützerin musste weinen… In ihren Augen konnte man förmlich sehen, dass sie in ihrem erst so kurzen Leben bereits Schlimmes mitmachen musste… Ihr Blick einfach leer und traurig… Einfach herzzerreißend…

Nach ihrer Rettung wurde Kimba gleich in einer Tierklinik vorgestellt, sie hatte Demodex (eine Hautkrankheit) und die Behandlung dagegen wurde natürlich sofort gestartet. Ebenso war sie völlig klapperdürr, kurz vorm verhungern, übersäht von Ungeziefer (Flöhe) und allgemein stark dehydriert…

Die hübsche Maus wurde anschließend auf einer ungarischen Not-Pflegestelle untergebracht, wo sie mittlerweile förmlich aufgeblüht ist. Kimba ist mittlerweile ein typischer Welpe, ihre Augen strahlen bereits wieder, sie zeigt sich verspielt, aktiv und ist ein wirklich sehr lustiges Welpen-Mädchen ❤

Mit ihren Artgenossen zeigt sich Kimba natürlich verträglich, sie tobt mega gerne mit ihren Artgenossen auf ihrer ungarischen Not-Pflegestelle.

Kimba ist auch Menschen gegenüber jetzt wieder sehr zugänglich und offen, sie ist ein wahrer kleiner Rohdiamant, einfach ein so bildhübsches, zuckersüßes Welpen-Mädchen.

Für Kimba suchen wir ausschließlich aktive Menschen, welche sie auch entsprechend körperlich als auch geistig auslasten können, da die Maus ein Huskymix ist und dies unbedingt braucht, um wirklich glücklich sein zu können.

Also, wo sind Kimba Menschen für immer?