Welpen & Junghunde

⚠️ Welpen dürfen erst mit einem Alter von 16 Wochen ausreisen ⚠️

Nika

Geschlecht: Hündin
Geboren: Ende Juli 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm

Welpe von Anka

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Da Nika ein Listi-Mix ist, darf sie leider nicht nach Deutschland einreisen

Name: Nika
Namespate: Andrea A.
Futterpate: Jan V.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 9 Monate
Stand: Mai 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unser zuckersüßes, kleines Welpen-Mädchen, kam Ende Juli 2021 in der schrecklichen Tötung Edelény durch ihre Mama Anka zur Welt. Nika sowie ihre 7 Geschwister hatten es also mit ihrem Lebensstart absolut nicht leicht… Ein Brüderchen von ihr ist auch gleich am nächsten Tag in der Tötung gestorben.

Uns wurde von der Tötung Edelény leider wieder einmal NICHT bekanntgegeben, dass Anka trächtig ist… Wir waren, leider wie so oft mit den Mitarbeitern und Zuständigen dort sehr enttäuscht und böse…

Wir haben so schnell als möglich einen Transport für die kleine Familie organisiert, denn die Mäuse durften Gott sei Dank zu befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn. Wenige Tage später fand der Transport statt. Dort angekommen starben einige Tage später leider noch 2 weitere Geschwisterchen von Nika, ihre Schwester Feena sowie ihr Brüderchen Lennox.

Es überlebten also gesamt nur 5 Welpen von Anka: Nämlich Anjali, Emilio, Nika, Shade und Cooper.

Unsere süße Nika ist ein megasüßer, kleiner Wonneproppen, zeigt sich welpentypisch verspielt, sie liebt es, mit ihren Artgenossen zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen.

Unsere kleine ist bestens mit ihren Artgenossen sozialisiert, sie wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt.

Auch kleine Kinder kennt unser Zwerglein Nika bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort NICHT gemacht werden, aufgrund ihres Alters kann man Zwerglein Anjali jedoch sicherlich noch leicht an ein Zusammenleben mit Katzen leicht gewöhnen.

Ivan

Geschlecht: Rüde
Geboren: Juli 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 55 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Ivan
Namespate: Sandra S.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 10 Monate
Stand: Mai 2022
Schulterhöhe: ca. 52 cm
Wo: Tötung Edelény

Unser bildhübscher IVAN zeigt sich in der Tötung im Moment noch sehr ängstlich, aber stets freundlich. Er kennt noch keine Leine. Es braucht ein wenig Zeit, bis er sich öffnen kann und Vertrauen gewinnt. Diese Zeit muss ihm sein zukünftiger Besitzer geben.

Natürlich leidet unser hübscher IVAN in der Tötung und unter den Umständen dort sehr, da ihm dort natürlich auch der regelmäßige Menschenkontakt und deren Streicheleinheit fehlen.

Zu Verträglichkeitsangaben können wir leider nichts Genaues sagen, da diese in der Tötung nur sehr schwer zu verifizieren sind. IVAN hat kein Problem mit anderen Hunden, daher vermuten wir, dass er mit anderen Artgenossen verträglich ist.

Für IVAN suchen wir ein geduldiges, Angsthunde-erfahrenes Zuhause, wo er zur Ruhe kommen kann und ein langes, schönes Hundeleben führen darf.

Molly

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. August 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Molly
Namespate: Andrea A.
Futterpate: Andrea A.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mix
Alter: ca. 7-8 Monate
Stand: Mai 2022
Endschulterhöhe: ca. 40 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unsere entzückende kleine schwarze Schönheit ,Molly wurde mit einem weiteren Welpen-Mädchen Mitte Dezember 2021 auf einem verlassenen Grundstück in Ostungarn, mitten im Müll, gefunden und gerettet. Die beiden waren in einem sehr schlechten Zustand, wobei es das andere Welpen Mädchen leider nicht geschafft hat 😢, sie starb kurz nachdem die beiden auf unserer Not-Pflegestelle in Ostungarn in Sicherheit gebracht wurden.

Molly hat sich zum Glück gut erholt, sie zeigt sich auf der Notpflegestelle stets freundlich und aufgeschlossen, sie ist ein verspielter, süßer Welpe. Aktuell hat Molly eine Schulterhöhe von 35cm. Wir schätzen, dass sie eine mittlere Endgröße von ca. 40cm erreichen wird.

Wer schenkt der zuckersüßen kleinen Molly ein liebevolles Zuhause, und zeigt ihr, wie schön ein Hundeleben sein kann? ❤️

Titus

Geschlecht: Rüde
Geboren: ca. August 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40-45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Titus
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Rasse: Mix
Alter: ca. 9 Monate
Stand: Mai 2022
Endschulterhöhe: ca. 40-45 cm
Verträglich: Ja
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Zu seiner Geschichte:
TITUS wurde Anfang Februar 2022 gemeinsam mit seinem Kumpel Flori vor der Tötung Hajdúsámson gerettet. Der dortige Tötungsmann wollte ihn und Flori nicht aufnehmen. Also saßen sie dort seit November letzten Jahres. Ohne alles.

Beide wurden krank. TITUS und Flori litten unter Durchfall und Erbrechen, bei TITUS sogar teilweise blutig.

Unsere ungarische Tierschützerin Ágnes brachte die Beiden daraufhin in die Tierklinik, um sie durchchecken zu lassen. Dabei wurde TITUS leider positiv auf das gefährliche Parvovirus getestet. Er hatte einen sehr schlechten Allgemeinzustand und war außerdem leicht dehydriert.

Er bekam Infusionen, Medikamente, Entzündungshemmer, Antibiotika und alles was er brauchte, um eine Überlebenschance zu haben.

Die darauffolgenden Tage waren sehr kritisch. TITUS kämpfte ums blanke Überleben. Er war sehr krank, wollte nicht essen und trinken, hatte schweren Durchfall.

Dieser kleine Junge ist ein ganz großer Krieger. Er hat es geschafft und konnte nach ein paar Tagen endlich aus dem Krankenhaus raus. Bevor er zu Ágnes nach Hause durfte, bekam er noch seinen Chip und es wurde ein erneuter Test gemacht, um sicher zu gehen, dass wir diesen heimtückischen Parvo-Virus ausmerzen konnten. Zum Glück war der Test negativ. Bei Ágnes zu Hause angekommen, begann TITUS auch endlich wieder zu fressen.

Am 22.02.2022 stellten wir TITUS erneut zur Kontrolle beim Tierarzt vor, auch um abzuklären, ob seine zu kurz geratene Rute kupiert wurde oder angeboren ist. Laut Tierarzt ist die kurze Rute zu 99 % angeboren.

Nach nunmehr 1 Monat (Stand 06.03.2022) sind TITUS und Flori wieder vollständig genesen und teilen sich derzeit einen Zwinger mit der süßen Kimba. TITUS ist sehr freundlich und mit Artgenossen verträglich, anfangs etwas schüchtern, das gibt sich aber schnell, wenn er merkt, dass er nichts zu befürchten hat.

Bei wem darf TITUS groß werden? Wo kann er aufwachsen und ein langes, schönes Hundeleben führen?

Koro * reserviert

Geschlecht: Rüde
Geboren: ca. Oktober 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 25 cm

Rasse: vermutlich Yorkshire-Mix


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Zuckersüßer Hundejunge KORO ❤ – gerettet im April 2022, auf einer ungarischen Not-Pflegestelle in Sicherheit gebracht. (vielen lieben Dank von Herzen an seine Namenspatin Sabine B., die ihm diesen schönen Namen geschenkt hat)

KORO, ist ein ca. 7 Monate alter (Stand: 7. Mai 2022), freundlicher, kleiner Hundebub (vermutlich Yorkshire-Mix). Mit einer Schulterhöhe von ca. 20 cm wiegt er ca. 4,8 kg. KORO ist bereits kastriert.

Zu seiner Geschichte:
KORO wurde auf den Straßen von Sajólád gefunden. Er hatte keinen Chip, daher konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden. Unsere befreundete, ungarische Tierschützerin Ágnes nahm KORO bei sich auf.

Der kleine KORO wurde kurz nach seiner Ankunft gleich in der Tierklinik Nyiregyhaza vorgestellt. Er wurde leicht positiv auf Giardien getestet und bekommt dagegen entsprechend Medikamente. Ansonsten ist der kleine Mann putzmunter und kerngesund.

KORO ist ein kleiner, freundlicher Wirbelwind und versteht sich super mit seinen Artgenossen. Derzeit lebt er zusammen mit Hippie und Oma Bella. Er zeigt sich welpentypisch verspielt, geht zuckersüß auf alle Menschen zu und erkundet mutig die Welt. Er liebt Streicheleinheiten und ist sehr verschmust. Der kleine Mann braucht natürlich noch einiges an Erziehung und muss das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern erst noch lernen.

Wer verliert sein Herz an unseren zuckersüßen KORO? Wer schenkt dem kleinen Hundebub ein liebevolles Zuhause für immer, wo er behütet groß werden darf?

Jonas

Geschlecht: Rüde
Geboren: November 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Jonas
Namespate: Petra W.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 7 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 45cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Die Kleinen befanden sich in einer schrecklichen Umgebung, in einem alten Schuppen auf einem Hinterhof. Die Besitzerin, eine alte Dame, war in eine andere Stadt umgezogen und ließ ihre Hündin, JONAS Mama, einfach allein.

Hier der Originalbeitrag von ihrer Rettung: https://www.facebook.com/endogegyesulet/posts/2468633226602280

Ihre schwarze Mama (vermutlich ein Shar-Pei-Mix), die wir bereits bei der Rettung von SHILA gesehen haben, war sehr scheu und ängstlich. Sie ließ sich leider, auch nach mehrmaligen Versuchen, selbst mit einer Lebendfalle, nicht einfangen.

Bei ihrer Rettung hatten JONAS und seine Geschwister riesige Angst. Bei Berührung durch unsere Tierschützer haben sie herzzerreißend geschrien, als wollten sie sagen: „Bitte tut uns nichts an!“ Was müssen diese kleinen Mäuse bereits Schlimmes erlebt haben???

Nach mittlerweile über 3 Wochen in unserer Auffangstation in Jaszkiser sind die 5 Zwerglein bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Sie gehen schon zuckersüß auf alle Menschen zu und erkunden mutig die Welt. Alle 5 zeigen sich mittlerweile welpentypisch verspielt.

JONAS ist ein aufgeschlossener, unbeschreiblich hübscher kleiner Hundejunge, der natürlich auch noch einiges an Erziehung braucht und das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen muss.

Wir denken, dass unser kleiner Wonneproppen JONAS eher einmal mittelgroß bis groß werden wird, wir schätzen seine Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 45 cm oder größer, qualifizieren dies jedoch ggfs. noch nach.

Wer verliert sein Herz an unseren zuckersüßen JONAS? Wer schenkt dem kleinen zuckersüßen Kerl ein liebevolles Zuhause für immer, wo er behütet groß werden darf?

Erasmus

Geschlecht: Rüde
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

⚠️Erasmus ist ein Listi Mix und wird daher nicht nach Deutschland vermittelt

Name: Erasmus
Namespate: Shirin N.
Futterpate: Shirin N.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 6 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unser zuckersüßer Listi-Mix-Welpen-Junge, Erasmus wurde Anfang Februar 2022 durch die Tierschützer unseres ungarischen Partner-Vereins EnDog völlig allein, halb erfroren sowie vollkommen verwurmt von Ungarns Straßen gerettet und auf einer privaten Not-Pflegestelle in Sicherheit gebracht.

ERASMUS war bei seiner Rettung Anfang Februar gerade einmal ca. 8 Wochen alt. Er wurde ausgesetzt, völlig verloren, ganz allein auf Ungarns Straßen… 😔 Einfach herzzerreißend 💔

Bilder von seiner Rettung:
https://www.facebook.com/endogegyesulet/posts/2481135008685435

Da ERASMUS einen sehr kranken Eindruck machte und sogar mehrfach lebende Würmer erbrach, wurde er von unseren Tierschützerinnen umgehend zum Tierarzt gebracht. Dieser stellte die Diagnose: Wurmtoxikose. Dies kann für kleine Welpen, ohne jegliche Abwehrkräfte, tödlich enden. Glücklicherweise wurde er gefunden, gerettet und liebevoll aufgepäppelt.

Der kleine Mann erholte sich schnell. Auf seiner ungarischen privaten Not-Pflegestelle lebt Zwerglein ERASMUS aktuell zusammen mit Katzen sowie mit seinen 2 Artgenossen Luis und Elvis (bereits reserviert). Er tollt meeeega gerne mit ihnen herum, zeigt sich welpentypisch verspielt 🙂 Unser hübscher Wonneproppen ERASMUS mag einfach alle Lebewesen, er liebt es einfach mit den Katzen und mit seinen Artgenossen zu spielen ❤

Ebenso mag unser kleiner ERASMUS auch alle Menschen sowie deren Nähe und Streicheleinheiten sehr und geht offen auf jeden Menschen zu 🙂

Shirley

Geschlecht: Hündin
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

⚠️Shirley ist ein Listi Mix und wird daher nicht nach Deutschland vermittelt

Name: Shirley
Namespate: Sandra S.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 6 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Shirley wurde Anfang Januar 2022 ganz alleine, völlig ausgehungert und verzweifelt auf Ostungarns Straßen gefunden. Sie wurde gerettet und bei befreundeten Tierschützern in Ungarn sodann in Sicherheit gebracht.

Unsere süße SHIRLEY ist wirklich ein megasüßes, kleines Hundemädchen, zeigt sich welpentypisch verspielt, sie liebt es, mit ihren Artgenossen zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen.

Unsere kleine Schönheit SHIRLEY ist bestens mit ihren Artgenossen sozialisiert, sie wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt.

Auch kleine Kinder kennt unser Zwerglein SHIRLEY bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort NICHT gemacht werden, aufgrund ihres Alters kann man Zwerglein SHIRLEY jedoch sicherlich noch mit etwas Geduld an ein Zusammenleben mit Katzen gewöhnen.

Sissy

Geschlecht: Hündin
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Sissy
Namespate: Marcella R-S
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mix
Alter: ca. 5 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

SISSY und ihre Schwester Nala (bereits reserviert) wurden Anfang Februar 2022 gerettet und in unserer ungarischen Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit gebracht!

SISSY und Ihre Schwester Nala wurden an einem frostigen, windigen Morgen aus einem Regenkanal gerettet Bei Ihrer Rettung waren die 2 Geschwisterchen schätzungsweise gerade einmal 6 Wochen jung (Stand: 07.02.2022).

Hier der Originalbeitrag von ihrer Rettung: https://www.facebook.com/endogegyesulet/posts/2482863975179205

Den 2 süßen Welpenmädchen ging es anfangs leider gar nicht gut. SISSY wurde schwer auf ihren kleinen, empfindlichen Kopf geschlagen, bevor sie ausgesetzt wurde. Beide hatten mit akuten Wurmbefall zu kämpfen, aber nach ärztlicher Kontrolle und Behandlung sowie dem liebevollen Aufpäppeln in unserer Auffangstation, ging es den Beiden schnell wieder besser.

Nach mittlerweile über 6 Wochen in unserer Auffangstation in Jaszkiser sind die 2 Zwerglein bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Mit ihrem besten Kumpel Caramello haben sie eine Welpen-WG gegründet. Beide zeigen sich welpentypisch verspielt. Sie gehen zuckersüß auf alle Menschen zu und erkunden mutig die Welt.

SISSY ist ein aufgeschlossenes, unbeschreiblich hübsches Hundemädchen, die natürlich auch noch einiges an Erziehung braucht und das Hunde-Einmaleins von ihren zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen muss.

Wer verliert sein Herz an unsere zuckersüße SISSY? Wer schenkt der kleinen Prinzessin ein liebevolles Zuhause für immer, wo sie behütet groß werden darf?

Caramello

Geschlecht: Rüde
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Caramello
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 5 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

CARAMELLO wurde einfach bei eisigen Temperaturen kaltherzig vor einem Laden ausgesetzt, da war er schätzungsweise gerade einmal 7 – 8 Wochen jung (Stand: 21.02.2022). Zum Glück wurden unsere ungarischen Tierschützer von EnDog informiert, die den armen, kleinen Kerl zu sich in die Auffangstation brachten.

Dem kleinen Mann ging es anfangs leider gar nicht gut. Er wollte anfangs kaum fressen und trinken, war sehr schwach und musste liebevoll aufgepäppelt werden.

Nach mittlerweile über 5 Wochen in unserer Auffangstation in Jaszkiser ist unser Zwerglein CARAMELLO bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Mit seinen besten Kumpelinen Sissy & Nala hat er eine lustige Welpen-WG gegründet. Er zeigt sich welpentypisch verspielt, geht zuckersüß auf alle Menschen zu und erkundet mutig die Welt.

CARAMELLO ist ein aufgeschlossener, unbeschreiblich hübscher Hundejunge, der natürlich auch noch einiges an Erziehung braucht und das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen muss.

Wir denken, dass unser kleiner Wonneproppen CARAMELLO eher einmal mittelgroß bis groß werden wird, wir schätzen seine Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 45 cm oder größer, qualifizieren dies jedoch ggfs. noch nach. Derzeit schaut er wie ein Labrador-Mix aus.

Wer verliert sein Herz an unseren zuckersüßen CARAMELLO? Wer schenkt dem kleinen Hundebub ein liebevolles Zuhause für immer, wo er behütet groß werden darf?

Akomo

Geschlecht: Rüde
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Akomo
Namespate: Sandra S.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 4 Monate
Stand: April 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unser bildhübscher, kleiner Welpenjunge, wurde am 20.12.2021 in der schrecklichen Tötung Edeleny durch seine Mama Amita  zur Welt gebracht.
AKOMO und seine 3 Geschwister hatten es also mit ihrem Lebensstart absolut nicht leicht… Ein Welpe von AMITA ist leider kurz nach der Geburt gestorben. 💔

Wir haben so schnell als möglich einen Transport für die kleine Familie organisiert, denn die Mäuse durften Gott sei Dank zu befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn. Nur 1 Tag nach der Geburt fand auch schon der Transport dorthin statt. Vielen lieben Dank von Herzen an dieser Stelle noch einmal.

Unser AKOMO ist ein megasüßer, kleiner Wonneproppen, zeigt sich welpentypisch verspielt, er liebt es, mit seinen Artgenossen zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen.

Unser kleiner AKOMO ist bestens mit seinen Artgenossen sozialisiert, er wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt.

Auch kleine Kinder kennt unser Zwerglein AKOMO bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort leider NICHT gemacht werden. Aufgrund seines Alters kann man Zwerglein AKOMO jedoch sicherlich noch leicht an ein Zusammenleben mit Katzen gewöhnen.

Wer schenkt dem zuckersüßen AKOMO ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit? Wo darf der kleine AKOMO glücklich groß werden?

Foxy

Geschlecht: Rüde
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Foxy
Namespate: Patrick J.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 4 Monate
Stand: April 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unser bildhübscher, kleiner Welpenjunge, wurde am 20.12.2021 in der schrecklichen Tötung Edeleny durch seine Mama Amita  zur Welt gebracht.
FOXY und seine 3 Geschwister hatten es also mit ihrem Lebensstart absolut nicht leicht… Ein Welpe von AMITA ist leider kurz nach der Geburt gestorben. 💔

Wir haben so schnell als möglich einen Transport für die kleine Familie organisiert, denn die Mäuse durften Gott sei Dank zu befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn. Nur 1 Tag nach der Geburt fand auch schon der Transport dorthin statt. Vielen lieben Dank von Herzen an dieser Stelle noch einmal.

Unser FOXY ist ein megasüßer, kleiner Wonneproppen, zeigt sich welpentypisch verspielt, er liebt es, mit seinen Artgenossen zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen.

Unser kleiner FOXY ist bestens mit seinen Artgenossen sozialisiert, er wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt.

Auch kleine Kinder kennt unser Zwerglein FOXY bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort leider NICHT gemacht werden. Aufgrund seines Alters kann man Zwerglein FOXY jedoch sicherlich noch leicht an ein Zusammenleben mit Katzen gewöhnen.

Wer schenkt dem zuckersüßen FOXY ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit? Wo darf der kleine FOXY glücklich groß werden?

Ramsis

Geschlecht: Rüde
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Ramsis
Namespate: Sandra S.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 4 Monate
Stand: April 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unser bildhübscher, kleiner Welpenjunge, wurde am 20.12.2021 in der schrecklichen Tötung Edeleny durch seine Mama Amita  zur Welt gebracht.
RAMSIS und seine 3 Geschwister hatten es also mit ihrem Lebensstart absolut nicht leicht… Ein Welpe von AMITA ist leider kurz nach der Geburt gestorben. 💔

Wir haben so schnell als möglich einen Transport für die kleine Familie organisiert, denn die Mäuse durften Gott sei Dank zu befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn. Nur 1 Tag nach der Geburt fand auch schon der Transport dorthin statt. Vielen lieben Dank von Herzen an dieser Stelle noch einmal.

Unser RAMSIS ist ein megasüßer, kleiner Wonneproppen, zeigt sich welpentypisch verspielt, er liebt es, mit seinen Artgenossen zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen.

Unser kleiner RAMSIS ist bestens mit seinen Artgenossen sozialisiert, er wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt.

Auch kleine Kinder kennt unser Zwerglein RAMSIS bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort leider NICHT gemacht werden. Aufgrund seines Alters kann man Zwerglein RAMSIS jedoch sicherlich noch leicht an ein Zusammenleben mit Katzen gewöhnen.

Wer schenkt dem zuckersüßen RAMSIS ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit? Wo darf der kleine RAMSIS glücklich groß werden?

Samira

Geschlecht: Rüde
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Samira
Namespate: Detlef G.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mix
Alter: ca. 4 Monate
Stand: April 2022
Endschulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unser bildhübsches, kleines Welpenmädchen, wurde am 20.12.2021 in der schrecklichen Tötung Edeleny durch seine Mama Amita  zur Welt gebracht.

SAMIRA und ihre 3 Brüder hatten es also mit ihrem Lebensstart absolut nicht leicht…  Ein weiterer Welpe von AMITA ist leider kurz nach der Geburt gestorben. 💔

Wir haben so schnell als möglich einen Transport für die kleine Familie organisiert, denn die Mäuse durften Gott sei Dank zu befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn. Nur 1 Tag nach der Geburt fand auch schon der Transport dorthin statt. Vielen lieben Dank von Herzen an dieser Stelle noch einmal.

Unsere SAMIRA ist ein megasüßer, kleiner Wonneproppen, zeigt sich welpentypisch verspielt, sie liebt es, mit ihren Artgenossen zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen 😉

Unsere kleine SAMIRA ist bestens mit ihren Artgenossen sozialisiert, sie wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt ❤

Auch kleine Kinder kennt unser Zwerglein SAMIRA bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort leider NICHT gemacht werden. Aufgrund ihres Alters kann man Zwerglein SAMIRA jedoch sicherlich noch leicht an ein Zusammenleben mit Katzen gewöhnen.

Wer schenkt der zuckersüßen SAMIRA ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit? Wo darf die kleine SAMIRA glücklich groß werden?

Yumi

Geschlecht: Hündin
Geboren: Dezember 2021
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 30-35 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Wonneproppen – Hunde-Mädchen YUMI ❤ – Am 26. Dezember 2021 gerettet, bei befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn samt überlebenden Geschwistern in Sicherheit gebracht!
(vielen lieben Dank von Herzen an ihre Namenspatin Sabine B. die ihr diesen schönen Namen geschenkt hat.)

Ca. 4,5 Monate altes (Stand Mai 2022), bildhübsches, kleines Welpenmädchen, eine richtige zuckersüße, kleine Maus. Unsere kleine YUMI hat in ihrem erst kurzen Leben bereits einen großen Kampf hinter sich. Die kleine Maus wurde am 26.12.2021 von der ungarischen Polizei mitsamt ihren Geschwistern, mit einem Alter von nur 2 Wochen in etwa, gerettet. Die ungarische Polizei bekam einen Anruf von jemand, dass neben einer Straße herzlos einfach 5 ganz kleine Welpen herzlos ausgesetzt wurden. Die Polizei nahm anschließend gleich Kontakt mit unseren ungarischen Tierschützern unseres ungarischen Partnervereins EnDog auf, welche sie um Hilfe für die kleinen Babies baten. Unsere Tierschützer sagten natürlich sogleich zu. Als die ungarische Polizei an der beschriebenen Stelle ankam war jedoch bereits ein Geschwisterchen von YUMI tot, leider konnte ihm niemand mehr helfen… Einfach herzzerreißend… Die 4 überlebenden Geschwisterchen, welche so winzig waren, dass sie auch noch ihre kleinen Äuglein geschlossen hatten, wurden sodann von der ungarischen Polizei gerettet und zu unseren Tierschützern von EnDog nach Jaszkiser gebracht. Die kleinen Mäuse waren mega unterkühlt und bangten unsere Tierschützer förmlich um ihr Leben, versuchten sie als erstes gleich mal kräftig aufzuwärmen, um ihre Körpertemperatur zu erhöhen, was ihnen auch gelang.

Da unsere Tierschützer von EnDog in unserer Auffangstation zu diesem Zeitpunkt übervoll waren fragten wir befreundete Tierschützer in Ungarn um Hilfe für die kleinen Mäuse. Sie wurden sodann am 27.12.2022 zu ihnen gebracht, dort entsprechend alle paar Stunden mit Welpenmilch liebevoll versorgt ❤ Unser Plan war ja eigentlich, dass eventuell unsere dort bereits in Sicherheit gebrachte Hundemama AMITA die 4 Zwerge vielleicht als ihre eigenen zusätzlich noch aufnehmen würde, doch leider gelang dies nicht. Die 4 Mini-Zwerge mussten daher alle paar Stunden von Hand liebevoll gefüttert werden. Ebenso wurden unsere kleinen Mäuse dort ständig mit Wärmelampen entsprechend gewärmt. Vielen lieben Dank von Herzen an dieser Stelle an unsere ungarischen Freunde, die dies so aufopfernd und liebevoll für die Babies gemacht haben ❤

Die Mäuse kämpften die darauf folgenden Tage förmlich ums Überleben. Leider gaben weitere 2 Babies den Kampf auf und verstarben 🙁 Doch unsere kleine YUMI überlebte, sie ist eine wahre kleine Kämpfernatur, auch ihr Bruder MILO überlebte und hat den harten Kampf gewonnen ❤ Es überlebten somit 2 von ursprünglich gesamt 5 Babies.

Unser kleines, zuckersüßes Flaschenbaby YUMI zeigt sich in Ungarn aktuell welpentypisch verspielt, sie wächst in einem großen Rudel auf, ist daher sehr gut mit anderen Hunden sozialisiert. Zwerglein YUMI kennt auch bereits kleinere Kinder und mag diese auch sehr.

Zu einer Verträglichkeit mit Katzen können wir nichts sagen und kann dies auch nicht getestet werden. Da YUMI jedoch noch sehr jung ist gehen wir davon aus, dass man sie mit etwas Geduld sicherlich noch an ein Zusammenleben mit Katzen gewöhnen sein, sollten in seinem zukünftigen Zuhause bereits Katzen leben.

Wir denken, dass unser kleiner Wonneproppen YUMI klein bleiben wird, wir schätzen ihre Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 30-35 cm, qualifizieren dies jedoch gegebenenfalls noch nach.

Wer schenkt unserer kleinen, bezaubernden YUMI ein warmes Körbchen auf Lebenszeit? ❤

Jusuf

Geschlecht: Rüde
Geboren: 03. Januar 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Jusuf
Namespate: Felix E.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 5 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

Jusuf und seine 2 Geschwisterchen Ilen und Sky wurden am 03.01.2022 von Ihrer Mama Nevada (evtl. deutscher Spitz-Mix) in der schrecklichen Tötung Edeleny geboren. Da eine Tötung natürlich kein Ort zum Aufwachsen ist, konnten wir die 4 glücklicherweise am 6. Januar 2022 in unserer ungarischen Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit bringen.

Nach mittlerweile 7 Wochen in unserer Auffangstation in Jaszkiser sind Jusuf, seine 2 Geschwister und seine Mama bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Sie gehen schon zuckersüß auf alle Menschen zu und erkunden mutig die Welt. Alle 3 zeigen sich mittlerweile welpentypisch verspielt.

Jusuf ist ein aufgeschlossener, unbeschreiblich hübscher kleiner Hundejunge, der natürlich auch noch einiges an Erziehung braucht und das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen muss.

Wer verliert sein Herz an unseren zuckersüßen Jusuf? Wer schenkt dem kleinen Kerl ein liebevolles Zuhause für immer, wo er behütet groß werden darf?

Ilen

Geschlecht: Hündin
Geboren: 03. Januar 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Kasa
Namespate: Andreas O.
Geschlecht: Hündin
Rasse: evtl Puli -Mix
Alter: ca. 2-3 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40-45 cm
Verträglich: Ja
Wo: Auffangstation Jászkisér

Das kleine, Welpenmädchen KASA (evtl. Puli-Mix) wurde Anfang Mai 2022 zusammen mit Benita hilflos, hungrig, durstig und allein auf der Straße aufgefunden und zum Glück von unseren befreundeten ungarischen Tierschützern von EnDog in deren Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit gebracht!

KASA und Benita wurden einfach kaltherzig außerhalb der Stadt, mitten im Nirgendwo ausgesetzt, da waren sie schätzungsweise nicht einmal 8 Wochen alt (Stand: 04.05.2022). Die Beiden sind höchstwahrscheinlich Geschwister. KASA hat etwas kürzeres Fell als Benita und wirkt dadurch etwas kleiner.

Nach nunmehr 4 Wochen (Stand: 31.05.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser ist die süße KASA bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Aktuell wohnt KASA in einer lustigen Welpen-WG mit BENITA, MALA und SUSE.

KASA ist ein aufgeschlossenes, verspieltes und energiegeladenes Hundemädchen, das gerne mit ihren Artgenossen herumtollt. Sie ist welpentypisch neugierig, geht zuckersüß auf alle Menschen zu und erkundet mutig die Welt. Sie liebt Streicheleinheiten und ist sehr verschmust.

Natürlich braucht die kleine Maus noch einiges an Erziehung und muss das Hunde-Einmaleins von ihren zukünftigen Hunde-Eltern erst noch lernen.

Wir denken, dass unser kleiner Wirbelwind KASA eher einmal mittelgroß werden wird, wir schätzen ihre Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 40 – 45 cm, qualifizieren dies jedoch ggfs. noch nach.

Wer verliert sein Herz an unsere zuckersüße KASA? Wer schenkt dem kleinen Hundemädchen ein liebevolles Zuhause für immer, wo sie behütet groß werden darf?

Benita

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. März 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Benita
Namespate: Petra F.
Geschlecht: Hündin
Rasse: evtl Puli -Mix
Alter: ca. 2-3 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40-45 cm
Verträglich: Ja
Wo: Auffangstation Jászkisér

Das kleine, Welpenmädchen BENITA (evtl. Puli-Mix) wurde Anfang Mai 2022 zusammen mit Kasa hilflos, hungrig, durstig und allein auf der Straße aufgefunden und zum Glück von unseren befreundeten ungarischen Tierschützern von EnDog in deren Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit gebracht!

BENITA und Kasa wurden einfach kaltherzig außerhalb der Stadt, mitten im Nirgendwo ausgesetzt, da waren sie schätzungsweise nicht einmal 8 Wochen alt (Stand: 04.05.2022). Die Beiden sind höchstwahrscheinlich Geschwister. BENITA hat etwas längeres Fell als Kasa, süße Löckchen, wie sie für Pulis typisch sind. Sie wirkt dadurch etwas größer als Kasa.

Nach nunmehr 4 Wochen (Stand: 31.05.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser ist die süße BENITA bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Aktuell wohnt BENITA in einer lustigen Welpen-WG mit Kasa, Mala und Suse.

BENITA ist ein aufgeschlossenes und verspieltes Hundemädchen, das gerne mit ihren Artgenossen herumtollt. Sie ist etwas ruhiger als Kasa, aber dennoch welpentypisch neugierig, geht zuckersüß auf alle Menschen zu und erkundet mutig die Welt. Sie liebt Streicheleinheiten und ist sehr verschmust.

Natürlich braucht die kleine Maus noch einiges an Erziehung und muss das Hunde-Einmaleins von ihren zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen.

Wir denken, dass unser kleiner Wirbelwind BENITA eher einmal mittelgroß werden wird, wir schätzen ihre Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 40 – 45 cm, qualifizieren dies jedoch ggfs. noch nach.

BENITA hat ein verkürztes Schwänzchen. Der Tierarzt meint jedoch, dass dieses angeboren ist.

Wer verliert sein Herz an unsere zuckersüße BENITA? Wer schenkt dem kleinen Hundemädchen ein liebevolles Zuhause für immer, wo sie behütet groß werden darf?

Kasa

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. März 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Benita
Namespate: Petra F.
Geschlecht: Hündin
Rasse: evtl Puli -Mix
Alter: ca. 2-3 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40-45 cm
Verträglich: Ja
Wo: Auffangstation Jászkisér

Das kleine, Welpenmädchen BENITA (evtl. Puli-Mix) wurde Anfang Mai 2022 zusammen mit Kasa hilflos, hungrig, durstig und allein auf der Straße aufgefunden und zum Glück von unseren befreundeten ungarischen Tierschützern von EnDog in deren Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit gebracht!

BENITA und Kasa wurden einfach kaltherzig außerhalb der Stadt, mitten im Nirgendwo ausgesetzt, da waren sie schätzungsweise nicht einmal 8 Wochen alt (Stand: 04.05.2022). Die Beiden sind höchstwahrscheinlich Geschwister. BENITA hat etwas längeres Fell als Kasa, süße Löckchen, wie sie für Pulis typisch sind. Sie wirkt dadurch etwas größer als Kasa.

Nach nunmehr 4 Wochen (Stand: 31.05.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser ist die süße BENITA bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Aktuell wohnt BENITA in einer lustigen Welpen-WG mit Kasa, Mala und Suse.

BENITA ist ein aufgeschlossenes und verspieltes Hundemädchen, das gerne mit ihren Artgenossen herumtollt. Sie ist etwas ruhiger als Kasa, aber dennoch welpentypisch neugierig, geht zuckersüß auf alle Menschen zu und erkundet mutig die Welt. Sie liebt Streicheleinheiten und ist sehr verschmust.

Natürlich braucht die kleine Maus noch einiges an Erziehung und muss das Hunde-Einmaleins von ihren zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen.

Wir denken, dass unser kleiner Wirbelwind BENITA eher einmal mittelgroß werden wird, wir schätzen ihre Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 40 – 45 cm, qualifizieren dies jedoch ggfs. noch nach.

BENITA hat ein verkürztes Schwänzchen. Der Tierarzt meint jedoch, dass dieses angeboren ist.

Wer verliert sein Herz an unsere zuckersüße BENITA? Wer schenkt dem kleinen Hundemädchen ein liebevolles Zuhause für immer, wo sie behütet groß werden darf?

Mala

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. März 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Mala
Namespate: Cristiano B.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mix
Alter: ca. 2 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40 cm
Verträglich: Ja
Wo: Auffangstation Jászkisér

Das kleine, Welpenmädchen MALA wurde Anfang Mai 2022 hilflos, hungrig, durstig und allein auf der Straße aufgefunden und zum Glück von unseren befreundeten ungarischen Tierschützern von EnDog in deren Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit gebracht!

MALA wurde einfach kaltherzig an einer Tankstelle ausgesetzt. Die örtliche Feuerwehr kontaktierte unsere befreundeten Tierschützer und bat um Hilfe. Ein Tankstellen-Mitarbeiter sagte, dass sie sich bereits 2 ganze Tage neben der Tankstelle aufhielt.

Die kleine Maus war bei ihrer Rettung schätzungsweise gerade einmal 6 – 7 Wochen alt (Stand: 04.05.2022). Sie war voller Zecken, Flöhe und Würmer, wurde dementsprechend bereits behandelt.

Nach nunmehr 4 Wochen (Stand: 01.06.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser ist die süße MALA bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Aktuell wohnt MALA in einer lustigen Welpen-WG mit BENITA, KASA und SUSE.

MALA ist ein aufgeschlossenes, verspieltes und energiegeladenes Hundemädchen, das gerne mit ihren Artgenossen herumtollt. Sie ist welpentypisch neugierig, geht zuckersüß auf alle Menschen zu und erkundet mutig die Welt. Sie liebt Streicheleinheiten und ist sehr verschmust.

Natürlich braucht die kleine Maus noch einiges an Erziehung und muss das Hunde-Einmaleins von ihren zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen.

Wir denken, dass unser kleiner Wirbelwind MALA eher einmal mittelgroß werden wird, wir schätzen ihre Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 40 cm, qualifizieren dies jedoch ggfs. noch nach.

Wer verliert sein Herz an unsere zuckersüße MALA? Wer schenkt dem kleinen Hundemädchen ein liebevolles Zuhause für immer, wo sie behütet groß werden darf?

Suse

Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. März 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Suse
Namespate: Rosemarie H.
Futterpate: Rosemarie H.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mix
Alter: ca. 2 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40 cm
Verträglich: Ja
Wo: Auffangstation Jászkisér

Welpenmädchen SUSE wurde Anfang Mai 2022 hilflos, hungrig, durstig und allein auf der Straße aufgefunden und zum Glück von unseren befreundeten ungarischen Tierschützern von EnDog in deren Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit gebracht!

SUSE wurde einfach kaltherzig ausgesetzt. Ein Arbeitskollege fand die kleine Maus auf der Straße und bat unsere befreundeten Tierschützer um Hilfe.

Die kleine Maus war bei ihrer Rettung schätzungsweise gerade einmal 6 Wochen alt (Stand: 04.05.2022).

Nach nunmehr 4 Wochen (Stand: 01.06.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser ist die süße SUSE bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Aktuell wohnt SUSE in einer lustigen Welpen-WG mit BENITA, KASA und MALA.

SUSE ist ein aufgewecktes, verspieltes und energiegeladenes Hundemädchen, das gerne mit ihren Artgenossen herumtollt. Sie ist welpentypisch neugierig, geht zuckersüß auf alle Menschen zu und erkundet mutig die Welt. Sie liebt Streicheleinheiten und ist sehr verschmust.

Natürlich braucht die kleine Maus noch einiges an Erziehung und muss das Hunde-Einmaleins von ihren zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen.

Wir denken, dass unser kleiner Wirbelwind SUSE eher einmal mittelgroß werden wird, wir schätzen ihre Endgröße auf eine Schulterhöhe von ca. 40 cm, qualifizieren dies jedoch ggfs. noch nach.

Wer verliert sein Herz an unsere zuckersüße SUSE? Wer schenkt dem kleinen Hundemädchen ein liebevolles Zuhause für immer, wo sie behütet groß werden darf?

Abby

Geschlecht: Hündin
Geboren: März 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

⚠️Abby ist ein Listi Mix und wird daher nicht nach Deutschland vermittelt

Name: Abby
Namespate: Sandra S.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 3 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

Die kleine, ABBY und ihre 5 Geschwister Chico, Hank, Niki, Roky und Roy wurden am 25.03.2022 von Ihrer Mama ALICE (Listi-Mix) in der schrecklichen Tötung Edeleny geboren. Da eine Tötung natürlich kein Ort zum Aufwachsen ist, konnten wir die 7 glücklicherweise am 1. April 2022 in unserer ungarischen Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit bringen.

Nach mittlerweile 11 Wochen (Stand: 17.06.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser sind ABBY, ihre 5 Geschwister und ihre Mama Alice bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Sie gehen schon zuckersüß auf alle Menschen zu und erkunden mutig die Welt. Alle 6 zeigen sich welpentypisch verspielt.

ABBY ist ein aufgeschlossenes, unbeschreiblich hübsches kleines Hundemädchen, die natürlich auch noch Einiges an Erziehung braucht und das Hunde-Einmaleins von ihren zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen muss.

Wir denken, dass unsere kleine Prinzessin ABBY eher einmal mittelgroß werden wird, die Schulterhöhe ihrer geschätzten Endgröße qualifizieren wir noch nach.

Niki

Geschlecht: Hündin
Geboren: März 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

⚠️Niki ist ein Listi Mix und wird daher nicht nach Deutschland vermittelt

Name: Niki
Namespate: Benjamin O.
Futterpate: Nina C.
Geschlecht: Hündin
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 3 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

Die kleine NIKI und ihre 5 Geschwister Abby, Chico, Hank, Roky und Roy wurden am 25.03.2022 von Ihrer Mama ALICE (Listi-Mix) in der schrecklichen Tötung Edeleny geboren. Da eine Tötung natürlich kein Ort zum Aufwachsen ist, konnten wir die 7 glücklicherweise am 1. April 2022 in unserer ungarischen Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit bringen.

Nach mittlerweile 11 Wochen (Stand: 17.06.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser sind NIKI, ihre 5 Geschwister und ihre Mama Alice bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Sie gehen schon zuckersüß auf alle Menschen zu und erkunden mutig die Welt. Alle 6 zeigen sich welpentypisch verspielt.

NIKI ist ein aufgeschlossenes, unbeschreiblich hübsches kleines Hundemädchen, die natürlich auch noch Einiges an Erziehung braucht und das Hunde-Einmaleins von ihren zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen muss.

Wir denken, dass unsere kleine Prinzessin NIKI eher einmal mittelgroß werden wird, die Schulterhöhe ihrer geschätzten Endgröße qualifizieren wir noch nach.

Hank

Geschlecht: Rüde
Geboren: März 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

⚠️Hank ist ein Listi Mix und wird daher nicht nach Deutschland vermittelt

Name: Hank
Namespate: Sandra S.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 3 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40-45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

Der kleine HANK und seine 5 Geschwister Abby, Chico, Niki, Roky und Roy wurden am 25.03.2022 von Ihrer Mama ALICE (Listi-Mix) in der schrecklichen Tötung Edeleny geboren. Da eine Tötung natürlich kein Ort zum Aufwachsen ist, konnten wir die 7 glücklicherweise am 1. April 2022 in unserer ungarischen Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit bringen.

Nach mittlerweile 11 Wochen (Stand: 17.06.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser sind HANK, seine 5 Geschwister und seine Mama Alice bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Sie gehen schon zuckersüß auf alle Menschen zu und erkunden mutig die Welt. Alle 6 zeigen sich welpentypisch verspielt.

HANK ist ein aufgeschlossener, unbeschreiblich hübscher, kleiner Hundejunge, der natürlich auch noch Einiges an Erziehung braucht und das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen muss.

Wir denken, dass unser kleiner Prinz HANK eher einmal mittelgroß werden wird, die Schulterhöhe ihrer geschätzten Endgröße qualifizieren wir noch nach.

Chico

Geschlecht: Rüde
Geboren: März 2022
geschätzte Endschulterhöhe: ca. 45 cm


Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

⚠️Chico ist ein Listi Mix und wird daher nicht nach Deutschland vermittelt

Name: Chico
Namespate: Michelle K.
Geschlecht: Rüde
Rasse: Listi -Mix
Alter: ca. 3 Monate
Stand: Juni 2022
Endschulterhöhe: ca. 40-45 cm
Verträglich: Ja, welpentypisch
Wo: Auffangstation Jászkisér

Der kleine CHICO und seine 5 Geschwister Abby, Hank, Niki, Roky und Roy wurden am 25.03.2022 von Ihrer Mama ALICE (Listi-Mix) in der schrecklichen Tötung Edeleny geboren. Da eine Tötung natürlich kein Ort zum Aufwachsen ist, konnten wir die 7 glücklicherweise am 1. April 2022 in unserer ungarischen Auffangstation in Jaszkiser in Sicherheit bringen.

Nach mittlerweile 11 Wochen (Stand: 17.06.2022) in unserer Auffangstation in Jaszkiser sind CHICO, seine 5 Geschwister und seine Mama Alice bereits sehr gut aufgetaut und aufgeblüht. Sie gehen schon zuckersüß auf alle Menschen zu und erkunden mutig die Welt. Alle 6 zeigen sich welpentypisch verspielt.

CHICO ist ein aufgeschlossener, unbeschreiblich hübscher, kleiner Hundejunge, der natürlich auch noch Einiges an Erziehung braucht und das Hunde-Einmaleins von seinen zukünftigen Hunde-Eltern noch lernen muss.

Wir denken, dass unser kleiner Prinz CHICO eher einmal mittelgroß werden wird, die Schulterhöhe ihrer geschätzten Endgröße qualifizieren wir noch nach.