News:

01.02.2020:  Ihr Lieben,
Leider haben wir einige sogenannte “Langzeitsitzer” in der Tötung Edelény, welche aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit gelernt haben aus Unsicherheit lieber anzugreifen. 
Zwei davon sind Demi, sie ist bereits 3 Jahre lang (!!!) in der Tötung und auch Timo, der bereits 2,5 Jahre lang (!!!) in der Tötung Edelény wartet…  In dieser Verfassung sind leider absolut chancenlos. 
Wir haben uns daher auf die Suche nach einem guten Trainer in Ungarn gemacht und diesen auch gefunden Das wäre Demi´s sowie Timo´s Chance. Dies ist jedoch auch mit hohen Kosten verbunden, welche wir ohne Eure Hilfe leider nicht stemmen können.
Die Kosten pro Hund belaufen sich auf monatlich 200 Euro (davon 100 Euro an Trainerkosten und 100 Euro an Pensionskosten), gesamt für beide daher 400 Euro monatlich. 
Demi und Timo haben es ebenso wie alle anderen unserer Schützlinge mehr als verdient, endlich glücklich werden zu dürfen. 
Wer hilft Demi und Timo zu ihrem Glück?
Wirklich jede Kleinigkeit zählt!
Wir danken jetzt schon allen Unterstützern von Herzen im Namen unserer ansonsten chancenlosen Langzeitsitzer.
Spender werden mit “Vorname N.” und Betrag in unserem Facebook Aufruf erwähnt. Wer anonym bleiben möchte, gibt uns bitte den Hinweis im Verwendungszweck. Spenden ohne Verwendungszweck werden allgemein gehalten.

Bei einer Spende bitte folgenden Verwendungszweckangeben: Trainer Demi und Timo

07. April 2021: Wir suchen dringend ein neues Zuhause für unseren Junghund Pablo, der leider unverschuldet erneut sein Zuhause verlassen muss.
Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Unsere Hunde

Rüden

Hündinnen

Hunde auf Pflegestellen

Welpen

Listenhunde

Laufende Projekte

Hundehütten und Sichtschutz für den Stadtzwinger Kántorjánosi