Hündinnen

Dezi * reserviert

Geschlecht: Hündin 
Alter: ca. 2 Jahre
Schulterhöhe: ca. 43 cm

Besonderheiten:
Verträglich, lieb, freundlich, ruhig

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Dezi
Geschlecht: Hündin
kastriert : ja
Rasse: evtl. Beagle-Mix
Alter: ca. 2 Jahre
geb. laut Impfpass am: 05.10.2020
Schulterhöhe: ca. 43 cm

Verträglich Ja
Katzen: ignoriert sie

Aufenthaltsort: Not-Pflegestelle in Ungarn

DEZIs Geschichte:
Unsere süße DEZI wurde im Oktober 2022, zusammen mit LOLA, aus der schrecklichen Tötung Edelény geholt, und befindet sich nun auf einer unserer Not-Pflegestelle in Ungarn. DEZI ist evtl. ein Beagle-Mix.

Auf der Not-Pflegestelle zeigt sich DEZI als liebevolle, ruhige und verträgliche Hündin, die am liebsten im Haus gestreichelt werden möchte, Katzen ignoriert sie.

Wir können uns sehr gut vorstellen, dass DEZI ein idealer Zweithund wäre.

Wer verliert sein Herz an unsere zuckersüße DEZI und schenkt ihr ein warmes Körbchen?

Naomie * reserviert

Geschlecht: Hündin 
Alter: ca. 1 – 1,5 Jahre
Schulterhöhe: ca. 50 cm

Besonderheiten:
Verträglich, verspielt

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Naomie
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Rasse: Mix
Alter: ca. 1 – 1,5 Jahre
Stand: Februar 2023
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Verträglich: Ja
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Unsere bildhübsche, NAOMIE wurde am 20.12.2021 in der schrecklichen Tötung Edeleny durch ihre Mama Amita (auch in unserer Vermittlung) zur Welt gebracht.
NAOMIE und ihre 3 Geschwister hatten es also mit ihrem Lebensstart absolut nicht leicht… Ein Welpe von AMITA ist leider kurz nach der Geburt gestorben.

Wir haben so schnell als möglich einen Transport für die kleine Familie organisiert, denn die Mäuse durften Gott sei Dank zu befreundeten Tierschützern von uns in Ungarn. Nur 1 Tag nach der Geburt fand auch schon der Transport dorthin statt. Vielen lieben Dank von Herzen an dieser Stelle noch einmal.

Unsere NAOMIE ist megasüß und verspielt, sie liebt es, mit ihren Hundekumpels zu toben und mit ihnen Unfug anzustellen.

NAOMIE ist also bestens mit mir anderen Hunden sozialisiert, sie wächst aktuell in einem großen Rudel auf, wo es keinerlei Probleme gibt.

Auch kleine Kinder kennt NAOMIE bereits.

Ein Verträglichkeitstest mit Katzen kann vor Ort leider NICHT gemacht werden. Aufgrund ihres Alters kann sie jedoch sicherlich noch leicht an ein Zusammenleben mit Katzen gewöhnen.

Wer schenkt der zuckersüßen NAOMIE ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit?

Amita

Geschlecht: Hündin 
Alter: ca. 3 Jahre
Schulterhöhe: ca. 45 cm

Besonderheiten:
freundlich, mag Kinder, Verträglich

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Amita
Namespate: Patrick A. S.
Futterpate: Patrick A. S.
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Rasse: Mix
Alter: ca. 3 Jahre
Stand: Februar 2023
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Die wunderschöne Mix-Hündin AMITA bei befreundeten Tierschützern in Ungarn im Dezember 2021 in Sicherheit gebracht worden. Vorher war die hochträchtige AMITA in der schrecklichen, überfüllten, ungarischen Tötung Edeleny!

Notfellchen AMITA kam Ende November 2021 hochträchtig in die schreckliche, völlig überfüllte ungarische Tötung Edeleny. Dort brachte AMITA am 20.12.2021 5 Welpen zur Welt, eines davon starb kurz nach der Geburt

Wir suchten daher händeringend ein schönes Plätzchen in Ungarn für die Maus und ihre Welpen, denn in der Tötung wären sie allesamt mit Sicherheit gestorben. Befreundete Tierschützer in Ungarn erklärten sich dann bereit, die Familie bei sich aufzunehmen, bis sie bereit sind für ein schönes Zuhause für immer. Vielen lieben Dank von Herzen an dieser Stelle noch einmal

AMITA ist wirklich eine tolle Hundemama. Sie hat sich sehr liebevoll um Ihre 4 Welpen AKOMO (Rüde), RAMSIS (Rüde), SAMIRA (Hündin) und FOXY (Rüde) gekümmert.

Unsere schöne AMITA ist zu allen Menschen stets freundlich, mit Ihren Artgenossen ist sie verträglich und auch Kinder mag die hübsche Maus sehr

Zu einer Verträglichkeit mit Katzen können wir leider nichts sagen. Dies kann auch leider vor Ort nicht getestet werden.

Wer zeigt unserer hübschen Hundemama AMITA endlich die wirklich schönen Seiten eines Hundelebens? Wer gibt unserer AMITA eine Chance auf ein schönes, restliches Leben?

Kala

Geschlecht: Hündin 
Alter: ca. 5,5 Jahre
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Rasse: evtl. Pudel

Besonderheiten:
Angsthunde-erfahrenes Zuhause gesucht, Verträglich, Katzenverträglich

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Kala
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Geboren am: 14.04.2017
Rasse: evtl. Pudel
Schulterhöhe: 30 cm
Verträglich mit Artgenossen: Ja
Verträglich mit Katzen: Ja
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

Kalas Geschichte
Hündin von „Vermehrer“, die in ihrer Zeit dort nichts wirklich Gutes erlebt hat, sucht Menschen mit Herz, Verstand und Zeit! Was die kleine Dame dort erlebte, führte zu erheblicher Verunsicherung, genauer gesagt zu purer Angst. Insbesondere hatte sie Angst vor Berührungen, obwohl sich das in unserer ungarischen Partnerstation, wo KALA im Juni letzten Jahres Unterschlupf gefunden hat, bereits gebessert hat. Es ist jedoch ratsam, KALA nur Menschen zu überlassen, die Erfahrung mit Hunden haben, oder noch deutlicher gesagt, Menschen, die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben. In Frage kommen demnach nur Menschen, die der kleinen Dame Zeit geben, sich selbst zu finden, sich zu entwickeln und die ihr mit viel Ruhe peu à peu beibringen zu vertrauen. KALA wird nun also nur in ein erfahrenes, kinderloses Zuhause vermittelt werden!

Ein wirklich souveräner Ersthund, könnte KALA das sich Einfinden, das Einleben und das Lernen, vor allem das Vertrauen fassen, sicher deutlich erleichtern, was also eine Adoption als Zweithund besonders wünschenswert macht.

KALA ist hunde- und katzenfreundlich sowie stubenrein. Sie ist ein wunderschöner Pudel (Mischling?), von der wir denken, dass sie ein besseres, nein, ein schönes Leben, verdient. Und wenn Sie ein Herz für die kleine Dame haben und auch das nötige Know-how, sowie die Empathie und Gelassenheit besitzen, dieser kleinen Maus zu helfen, dann melden Sie sich bitte! KALA ist sicher eine Herausforderung; aber eine, die sich lohnt.

Wer schenkt Kala ein Zuhause für immer ?

Rumba

Geschlecht: Hündin
Alter: ca.  2,5 Jahre
Schulterhöhe: ca. 40 cm
Rasse: evtl. Spitz Mix

Besonderheiten:
freundlich, Verträglich mit Artgnossen und Katzen , braucht anfangs Zeit im neuen Zuhause

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Rumba
Namespate: Sandra S.
Futterpate: Patrick A. S.
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Rasse: evtl. Spitz -Mix
Alter: ca. 2,5 Jahre
Stand: September 2022
Schulterhöhe: ca. 40 cm
Verträglich: Ja
Wo: Not-Pflegestelle in Ungarn

RUMBAs Geschichte:
RUMBA war seit August 2021 in der schrecklichen, überfüllten Tötung Edeleny, durfte aber glücklicherweise Mitte Januar 2022 auf eine unserer ungarischen Not-Pflegestellen ziehen.

RUMBA ist eine bildhübsche Mix-Hündin (vermutlich Spitzmix), die sich in der Tötung sehr ängstlich und misstrauisch zeigte, dabei jedoch in keinster Weise aggressiv gegenüber fremden Menschen war.

Man merkte ihr an, dass sie zu einem herkommen wollte, sie kam dann auch kurz, nahm schnell ein Leckerli und ging dann jedoch auch gleich wieder von einem weg.

Da bei RUMBA unter in den Umständen in der Tötung auch keine Besserung zu erwarten war, haben wir sie Mitte Januar bei einer erfahrenen Tierschützerin in Ungarn untergebracht, wo sie jetzt wieder lernen kann, Menschen zu vertrauen.

Nach einigen Wochen auf unserer ungarischen Not-Pflegestelle fing RUMBA jedoch Gott sei Dank an, Menschen in ihre Nähe zu lassen, ohne völlig zu erstarren. Unsere Tierschützerin vor Ort, Ágnes Pompár vom Verein Ébredő Bolygó Alapítvány, gab ihr so viel Zeit, wie die Maus brauchte, um mit Vertrauen in die Menschen beginnen zu können ❤ Und es zahlte sich mehr als auch, dass man RUMBA diese Zeit gab, denn heute, nach nunmehr 6 Monaten (Stand 16.07.2022) auf ihrer ungarischen Not-Pflegestelle, hat RUMBA schon gut Vertrauen gefasst. Sie lässt sich bereits von unserer Tierschützerin gerne liebkosen und streicheln, RUMBA ist bereits richtig aufgeblüht, was uns unendlich glücklich macht ❤

Sie ist wie ausgewechselt, sucht Streicheleinheiten und Kontakt. Sie ist sehr freundlich und mit Artgenossen verträglich, anfangs etwas schüchtern, das gibt sich aber schnell, wenn sie merkt, dass sie nichts zu befürchten hat. Mit Katzen ist RUMBA ebenfalls sehr gut verträglich.

Mitte Februar 2022 wurde jedoch leider bei einem Check bei guten Tierärzten in Budapest (Spezialisten für Dirofilarien) ein positiver Test auf Dirofilarien (Herz- und Lungenwürmer) festgestellt 🙁 Ein darauf folgender PCR-Test ergab ein positives Ergebnis auf Herz- sowie Hautwürmer. Es sind auch bereits große, also adulte Würmer vorhanden, ebenso sehr viele Larven in ihrer Blutbahn… 🙁

RUMBA’s Dirofilarien müssen daher dringend medikamentös, als auch mittels 3 sehr teuren Spritzen sowie monatlichem Auftragen von Spot-on gegen die Hautwürmer – intensive Behandlung über mehrere Monate – behandelt werden. Einige Monate nach Abschluss der langwierigen Behandlung wird sicherheitshalber nochmals eine genaue Untersuchung – Herz- sowie Lungenultraschall – gemacht werden, um sicherzugehen, dass dann auch alle vorhandenen adulten Würmer als auch alle Larven in RUMBA’s Blutbahn abgestorben sind.

Ein weiterer Test Mitte Mai 2022 zeigte ein leicht positives Ergebnis, was zeigt, dass RUMBA auf einem guten Weg ist, wieder vollständig gesund zu werden. Bevor sie ausreisen darf, wird dies natürlich noch einmal ausgiebig untersucht.

Wir hoffen sehr, dass RUMBA bald ein sehr erfahrenes, und vor allem geduldiges Zuhause findet, wo sie zur Ruhe kommen kann und ein langes schönes Hundeleben führen darf. ❤️

Am besten wäre hierfür wohl vorerst eine Pflegestelle, denn RUMBA braucht Zeit, damit sie ihren zukünftigen Platz und ihre möglichen Besitzer nach und nach kennenlernen kann, indem man sie auf ihrer Pflegestelle besucht, sich vorher mehrmals trifft, um ihr Vertrauen zu gewinnen.