Hunde auf Pflegestellen

Demi

Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 7,5 Jahre
Schulterhöhe: ca. 50-55 cm

Besonderheiten:
Pflegestelle in 31162 Bad Salzdetfurth

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Demi
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Rasse: Mix
Alter: ca. 7,5 Jahre
Stand: April 2022
Schulterhöhe: ca. 50-55 cm
Verträglich: Ja

Demi ist im Haus eine unauffällige und ruhige Hündin. Sie kuschelt gern und holt sich Streicheleinheiten ab, liegt aber auch viel zum Entspannen in ihrem Körbchen. Wenn es an der Tür klingelt bellt sie nicht und auch bei Besuch reagiert sie gelassen. Aktuell lebt Demi mit 3 weiteren Hunden harmonisch zusammen und würde sich in ihrem neuen Zuhause auch über nette Gesellschaft freuen, das ist aber natürlich kein Muss. Mit Rüden ist sie im Haus sehr verträglich, mit netten Hündinnen auch, aber auf Gezicke von anderen Mädels würde sie auch eingehen. Dabei kommuniziert sie aber immer adäquat.
Aktuell läuft sie mehrmals in der Woche im Hundeschulbetrieb in der Hundetagesstätte mit und zeigt sich dort Gruppenkompatibel und sozial.
Demi hat auf ihrer aktuellen Pflegestelle viel gelernt. Leinenführigkeit, Gelassenheit bei Hundebegegnungen, freundliche Kontaktaufnahme mit Fremden, Druck und unangenehme Situationen mal kurz auszuhalten. Jetzt sucht sie verantwortungsvolle HalterInnen, die die Sicherheit und klaren Regeln aufrechterhalten und in der Lage sind, vorausschauend zu denken und Situationen einzuschätzen.
Wenn dies gegeben ist, ist Demi eine tolle Alltagsbegleitung, die ausgedehnte Spaziergänge liebt und ein ruhiges Zuhause schätzt.

Wir suchen nur erfahrene Halter für Demi, da sie leider keine einfache Vergangenheit hatte. Sie wartete lange in einer Tötung, bis sie endlich die Chance auf ein normales Leben erhielt.
Demi ist an das Tragen eines Maulkorbes gewöhnt, und dieses sollte Situationsbedingt auch weiter angewendet werden.

Wer hat ein Zuhause ❤ für unsere hübsche Demi ?

Demi kann bei Interesse gerne auf ihrer Pflegestelle persönlich kennengelernt werden.

Hazel

Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 8 Monate
Schulterhöhe wenn ausgewachsen: ca. 55-60 cm

Besonderheiten:
Pflegestelle in 77652 Offenburg

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Hazel
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca.  7-8 Monate
Stand: Mai 2022
Schulterhöhe aktuell: ca.  46 cm
Endschulterhöhe: ca. 55-60 cm
Verträglich: Ja

Unser hübscher Hazel stammt aus Ost-Ungern, und wurde von unseren Tierschützern dort im Alter von nur 2 Monaten aus der Tötung Edelény gerettet.

Anfang April lebt er nun auf einer schönen Pflegestelle Nahe Offenburg, und sucht nun sein Zuhause fürs Leben.

Hazel ist ein typischer Junghund, verspielt, verfressen und liebenswert.

Er tobt gerne mit seinen Kumpels von auf der Pflegestelle und hat auch mit Katzen keine Probleme.

Natürlich braucht unsere Jungspund noch Erziehung und muss altersbedingt noch viel lernen.

Wer hat ein Körbchen oder Sofa frei ❤ für unsere hübschen Jungrüden und schenkt ihm ein Zuhause für Immer ?

Hazel kann bei Interesse gerne auf seiner Pflegestelle persönlich kennengelernt werden.

Zebulon

Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 1,5 Jahre
Schulterhöhe: ca. 45 cm

Rasse: Mix

Besonderheiten:
Pflegestelle in 21279 Hollenstedt

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Derzeit in DE – 21279 Hollenstedt

Name: Zebulon
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca.  1,5 Jahre
Stand: Februar 2022
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja

Seine Pflegestelle beschreibt ihn wie folgt:

Zebulon ist ein süßer kleiner Schatz, er spielt sehr gerne mit seinem Menschen und anderen Hunden.

Nach den Spielphasen kommt er aber auch wieder leicht zur Ruhe und entspannt sich dann.

Er ist auch gut abrufbar und kann die Grundkommandos wie Sitz, Platz und geht gut bei Fuß. Autofahren und Alleine bleiben (mit Zweithund)  kann Zebulon ebenfalls.

Der kleine Racker, kuschelt sehr gerne und ausgiebig-, er gibt einem unzählige Küsschen, wenn er einen vertraut und liebt es bei seinem Herrchen/Frauchen an den Füßen zu liegen oder zu schlafen.

In manchen Situationen zeigt er sich jedoch etwas Unsicher (er erstarrt dann und knurrt oder zeigt auch die Zähne) , dieses ist aber schnell zu korrigieren, wenn man ihm zeigt was man von ihm möchte und ihn so dabei unterstützt. Die richtige Körpersprache seiner Menschen ist daher wichtig für ihn, er muss sich auf seinen Menschen verlassen können! Seine Bezugsperson muss für ihn berechenbar und konsequent sein, damit er einem all seine Liebe (und davon hat er wirklich eine Menge) schenken kann.

Wir suchen daher ausschließlich Menschen die bereits Hundeerfahrung haben.

Wer hat ein Herz ❤ für unseren süßen Bub und schenkt ihm ein neues Zuhause ?

Zebulon kann bei Interesse gerne auf seiner Pflegestelle persönlich kennengelernt werden.

Artur

Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 1 Jahr
Schulterhöhe: ca. 30 cm

Rasse: Dackel -Mix

Besonderheiten:
Pflegestelle in 68305 Mannheim

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Derzeit in DE – 21279 Hollenstedt

Name: Zebulon
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca.  1,5 Jahre
Stand: Februar 2022
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Verträglich: Ja

Seine Pflegestelle beschreibt ihn wie folgt:

Zebulon ist ein süßer kleiner Schatz, er spielt sehr gerne mit seinem Menschen und anderen Hunden.

Nach den Spielphasen kommt er aber auch wieder leicht zur Ruhe und entspannt sich dann.

Er ist auch gut abrufbar und kann die Grundkommandos wie Sitz, Platz und geht gut bei Fuß. Autofahren und Alleine bleiben (mit Zweithund)  kann Zebulon ebenfalls.

Der kleine Racker, kuschelt sehr gerne und ausgiebig-, er gibt einem unzählige Küsschen, wenn er einen vertraut und liebt es bei seinem Herrchen/Frauchen an den Füßen zu liegen oder zu schlafen.

In manchen Situationen zeigt er sich jedoch etwas Unsicher (er erstarrt dann und knurrt oder zeigt auch die Zähne) , dieses ist aber schnell zu korrigieren, wenn man ihm zeigt was man von ihm möchte und ihn so dabei unterstützt. Die richtige Körpersprache seiner Menschen ist daher wichtig für ihn, er muss sich auf seinen Menschen verlassen können! Seine Bezugsperson muss für ihn berechenbar und konsequent sein, damit er einem all seine Liebe (und davon hat er wirklich eine Menge) schenken kann.

Wir suchen daher ausschließlich Menschen die bereits Hundeerfahrung haben.

Wer hat ein Herz ❤ für unseren süßen Bub und schenkt ihm ein neues Zuhause ?

Zebulon kann bei Interesse gerne auf seiner Pflegestelle persönlich kennengelernt werden.

Taranis

Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 1 Jahr
Schulterhöhe: ca. 45-50 cm

Rasse: Labrador/Malinois Mix

Besonderheiten:
Pflegestelle in 89081 Ulm

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Taranis
Geschlecht: Rüde
Rasse: evtl. Labrador/Malinois Mix
Alter: ca.  1 Jahr
Stand: Mai 2022
Schulterhöhe: ca. 45-50 cm
Verträglich: Ja

Unser hübscher Jungrüde Taranis stammt aus Ost-Ungarn. Er wurde dort mit seinen 3 Geschwisterchen mit seiner Mama Amy im Stadtzwinger Kántorjánosi abgegeben.

Taranis und sein Brüderchen Aramis befindet sich jetzt in Ulm auf einer schöner Pflegestelle und sucht nun sein „Für Immer Zuhause“.

Taranis ist ein toller aktiver Jungrüde der bei unbekannten Menschen und Situationen anfangs schüchtern ist aber dann auch sehr schnell auftaut. Zu Menschen ist er generell sehr freundlich. Er tobt gerne und will unbedingt die Welt erkunden. Er sucht also Menschen die viel mit ihm Unternehmen möchten und ihm entsprechend Auslasten können.

Anfangs in seinem neuen Zuhause sollte unbedingt genug Zeit vorhanden sein damit er sich einleben und sein neues Zuhause kennenlernen kann. Entsprechend seinem Alter braucht er die passende Konsequenz und Liebe in seiner Erziehung. Das Hunde ABC und Leinentraining müssen bei Taranis noch ausgebaut werden.

Wir suchen ein Zuhause das bereits Hundeerfahrung hat um ihm alles weitere für ein schönes Hundeleben beizubringen.

Taranis ist verträglich mit Artgenossen, er eignet sich aber auch gut als Einzelhund oder als Zweithund mit einer souveränen Ersthündin an seine Seite. Kinder in seinem Zuhause sollte bereits standfest sein. Taranis selbst, wünscht sich ein Haus mit einen Garten zum toben und spielen.

Wer hat ein Plätzchen ❤ für unsere hübschen Jungrüden und schenkt ihm ein Zuhause ?

Taranis kann bei Interesse gerne auf seiner Pflegestelle persönlich kennengelernt werden.

Aramis

Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 1 Jahr
Schulterhöhe: ca. 45-50 cm

Rasse: Labrador/Malinois Mix

Besonderheiten:
Pflegestelle in 89081 Ulm

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Aramis
Geschlecht: Rüde
Rasse: evtl. Labrador/Malinois Mix
Alter: ca. 1 Jahr
Stand: Mai 2022
Schulterhöhe: ca. 45-50 cm
Verträglich: Ja

Unser hübscher Jungrüde ARAMIS stammt aus Ost-Ungarn. Er wurde dort mit seinen 3 Geschwisterchen mit seiner Mama Amy im Stadtzwinger Kántorjánosi abgegeben.

ARAMIS und sein Brüderchen Taranis befindet sich jetzt in Ulm auf einer schöner Pflegestelle und sucht nun sein „Für Immer Zuhause“.

ARAMIS ist ein toller aktiver Jungrüde der bei unbekannten Menschen und Situationen anfangs sehr schüchtern ist. Zu Menschen ist er generell sehr freundlich. Er tobt gerne und will unbedingt die Welt erkunden. Er sucht also Menschen die viel mit ihm Unternehmen möchten und ihm entsprechend Auslasten können.

Anfangs in seinem neuen Zuhause sollte unbedingt genug Zeit vorhanden sein damit er sich einleben und sein neues Zuhause kennenlernen kann. Entsprechend seinem Alter braucht er die passende Konsequenz und Liebe in seiner Erziehung. Das Hunde ABC und Leinentraining müssen bei ARAMIS noch ausgebaut werden.

Wir suchen ein Zuhause das bereits Hundeerfahrung hat um ihm alles weitere für ein schönes Hundeleben beizubringen.

ARAMIS ist verträglich mit Artgenossen, er eignet sich aber auch gut als Einzelhund oder als Zweithund mit einer souveränen Ersthündin an seine Seite. Kinder in seinem Zuhause sollte bereits standfest sein. ARAMIS selbst, wünscht sich ein Haus mit einen Garten zum toben und spielen.

Wer hat ein Plätzchen ❤ für unsere hübschen Jungrüden und schenkt ihm ein Zuhause ?

ARAMIS kann bei Interesse gerne auf seiner Pflegestelle persönlich kennengelernt werden.

Skippy

Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 8 Monate
Schulterhöhe: ca. 55 cm

Rasse: Schäferhund Mix

Besonderheiten:
Pflegestelle in CH – 4934 Madiswil

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Hübscher Skippy sucht sein Zuhause

Name: Skippy
Geschlecht: Rüde
Rasse: Schäferhund – Mix
Alter: 8 Monate
Geboren: 17.09.2021
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Verträglich: Ja
Wo: Pflegestelle in CH-4934 Madiswil

Skippy ist ein 8 Monate alter Schäfer-Mischling. Er ist gechipt, geimpft und besitzt einen EU-Pass. Ursprünglich kommt er aus Ungarn und kam mit 4 Monaten in die Schweiz. Momentan lebt er in einer Familie in der Nähe von Langenthal. Skippy kennt schon ein paar Grundlagen, jedoch sollte unbedingt mit ihm gearbeitet werden. Vom Wesen her ist er lebhaft und verspielt, sehr aufmerksam und lernt schnell. In ungewohnten Situationen reagiert er manchmal etwas unsicher, jedoch ist das mit klarer, sicherer und konsequenter Führung kein Problem. Er sucht Menschen, die ihn auslasten und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen.
Skippy ist umgänglich mit allen Menschen und Kindern und auch mit anderen Hunden funktioniert es sehr gut. Bei Katzen reagiert er sehr neugierig und möchte sie momentan noch jagen. Wir suchen ein Zuhause mit viel Zeit und Liebe. Der Besuch einer Hundeschule ist empfehlenswert, da er unbedingt ausgelastet werden möchte.

Wer hat ein Plätzchen ❤ für unsere hübschen Jungrüden und schenkt ihm ein Zuhause ?

SKIPPY kann bei Interesse gerne auf seiner Pflegestelle persönlich kennengelernt werden.

Füli

Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 1,5 Jahre
Schulterhöhe: ca. 50 cm

Besonderheiten:
Pflegestelle in 57632 Orfgen/Berg

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Füli
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mix
Alter: ca. 1,5 Jahre
Stand: Mai 2022
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Wo: DE 57632 Orfgen/Berg

Sein noch-Zuhause beschreibt ihn wie folgt:

An der Leine ist er echt nicht einfach zu händeln, wenn andere Hunde zu sehen sind. Ohne Ablenkung ist er gut abrufbar (habe ihn zwar immer noch an der Schleppleine, aber die kann ich wenn kein anderer zu sehen ist ganz gut loslassen).

Autos sind immer noch ein bisschen sein Problem, wenn die vorbeifahren, will er hinterher. Auch im Auto bellt er andere Autos oder Hunde an.

Zuhause ist er total verkuschelt und schläft mit auf der Couch und im Bett.

Mit einer souveränen Hündin würde es bestimmt wieder klappen als Zweithund. Alleine bleiben ist nicht so sein Ding, auch nicht kurz oder mit der jetzigen Ersthündin zusammen. Da bellt und weint er wohl immer wieder in Etappen….

Kinder so ab 10-12 Jahren würden bestimmt auch gehen, wenn diese standfest sind bzw. wissen, wie man mit einem Hund umgeht.

Unserer Meinung nach braucht FÜLI unbedingt einen Platz, wo er einfach mal zur Ruhe kommen kann, er nicht überfordert wird und anschließend langsam alles mit ihm trainiert wird. FÜLI kommt aus einer ungarischen Tötung! Natürlich braucht es hier auch einiges an Arbeit, die man investieren muss.

Für FÜLI suchen wir daher wirklich dringend erfahrene Menschen, die einfach Geduld mit ihm haben und ihm alles neue in aller Ruhe lernen.

Kaya

Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 2,5-7 Jahre
Schulterhöhe: ca. 42 cm

Besonderheiten:
Pflegestelle in 12437 Berlin

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Kaya sucht ein neues Zuhause 

Derzeit in DE-12437 Berlin !

Name: Kaya
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Rasse: Mix
Schulterhöhe: ca. 42 cm

Kaya (in Ungarn hieß sie Shania) wurde im Januar 2021 aus der ungarischen Tötung Edelény gerettet und lebt seitdem in Berlin. Leider muss sie ihr aktuelles Zuhause verlassen und sucht nun eine neue Familie.
In Ungarn wurde ihr Alter auf ca. 2,5 Jahre geschätzt. Sie dürfte aber auch schon deutlich älter sein (bis zu 7 Jahre).

Kaya hat sich in Ungarn ihre linke Pfote verletzt. Manchmal humpelt sie noch, aber sie hat keine Schmerzen mehr. Trotzdem sollte eine übermäßige Belastung vermieden werden, zB. langes Rennen neben dem Fahrrad o.ä. ist nichts für Kaya.

Sie wurde in Deutschland im April wegen Mammatumoren operiert. Die Tumore waren gutartig und somit wird nicht damit gerechnet, dass eine weitere OP notwendig wird.

Kaya ist sehr verkuschelt und verspielt – wenn es beim Spielen etwas wilder wird, vergisst sie wie doll hundezähne zwicken können. Deshalb wäre ein Haushalt ohne oder nur mit älteren Kindern für sie geeignet. Sie liebt Menschen, insbesondere Männer Ü50.

Kaya kann auch die meisten Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib) und auch der Rückruf über Pfiff klappt zu 90%. Leinenführigkeit an der kurzen Leine wird gerade aufgebaut. Auch kann sie (wenn sie ausgelastet ist) bis zu 8 Stunden allein bleiben. Sie schläft während dieser Zeit durch. Und Autofahren ist für Sie auch kein Problem. Am Anfang ist sie neugierig und will aus dem Fenster schauen, schläft dann aber bald ein. Kaya ist stubenrein und meldet sich, wenn sie raus muss.

Wenn zu viele Umweltreize da sind, ist Kaya sehr gestresst. Sie fühlt sich in ruhigen Umgebungen wohler und liebt weite Wiesen und Felder. Ein Zuhause auf dem Land, ein Haus mit Grundstück wäre für sie ein wahrgewordener Traum.
Gegenüber anderen Hunden ist Kaya ängstlich. Sie braucht viel Distanz zu Ihnen und man kann mit der Zeit diese Distanz verringern. Nach einer langen Gewöhnung verträgt sie sich gut.
Sensibel reagiert Kaya auf “schwingende” Objekte (alles was aussieht wie schlagen). Wer weiß was der armen Maus mal passiert ist… Man sollte in ihrer Nähe zB. lange Schuhanzieher behutsamer bewegen, um ihr keine Angst zu machen.

Wir sehen Kaya definitiv als Einzelhund, in einem Haushalt ohne kleine Kinder, denn sie hat keine Beisshemmung. Es sollte ein Zuhause auf dem Land sein oder in einem Dorf.

Nestlé

Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 2 – 2,5 Jahre
Schulterhöhe: ca. 40 cm

Rasse: Terrier -Mix

Besonderheiten:
Pflegestelle in 21763 Neuenkirchen

Link zu Facebook: Beschreibung des Hundes

Name: Nestlé
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Rasse: Terrier -Mix
Alter: ca. 2-2,5 Jahre
Stand: Dezember 2021
Schulterhöhe: ca. 40 cm
Verträglich: siehe Text

Nestlé wurde im September 2019 geboren. Im Alter von 5 Monaten wurde er als süßer Junghund adoptiert. Leider haben seine Menschen dann seine Erziehung sehr vernachlässigt. Als es dann mit der Zeit nicht mehr passte, sollte er einfach an den Nächstbesten verschenkt werden…

Seine Pflegestelle beschreibt ihn wie folgt:
Nestlé war teils sehr unsicher mangels Führung und rüpelig mangels Erziehung. Da er Mittlerweile auch kastriert worden ist, hat sich die Situation schon sehr verbessert. Man kann nun auch mit ihm spazieren gehen und sollte er sich doch mal aufplustern reicht eine Korrektur und er beruhigt sich wieder.
In seinem neuen Zuhause sehen wir ihn entweder als Einzelhund, oder zusammen mit einer ausgeglichenen Hündin. An Katzen hat Nestlé kein Interesse.
Zu mir ist er sehr aufgeschlossen und lieb. Bei Fremden zeigt er noch eine kurze Unsicherheit will dann aber Kontakt aufnehmen.
Wir suchen ein Zuhause was ihm dabei hilft seine letzten Unsicherheiten zu überwinden und auch gewillt ist entsprechend an seiner Erziehung zu arbeiten.

Wer hat ein Herz ❤ für Nestlé und schenkt ihm ein Zuhause ?

Nestlé kann bei Interesse gerne auf seiner Pflegestelle persönlich kennengelernt werden.